tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
23. November 2020 | Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Innovative VR- und AR-Anwendungen für Industrie und Produktionsprozesse

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

Die Einführung neuer Technologien, Methoden und Arbeitsaufgaben in bestehende Unternehmensprozesse ist eine der Herausforderungen der Digitalen Transformation. Eine nutzerzentrierte Gestaltung der Digitalisierung unter besonderer Berücksichtigung der Mensch-Technik-Interaktion ist daher unerlässlich und Garant einer akzeptierten Integration.

So profitiert man in der Konstruktion, der Dokumentation von Fügeinstruktionen und bei Service-Angeboten von der Digitalisierung dadurch, dass einmal erfasste Informationen über den Produktlebenszyklus hinweg weiterverendet werden können, ohne dass diese wiederholt erarbeitet werden müssen. Außerdem eröffnet die Digitalisierung die Nutzung neuer Technologien wie der Visualisierung mit Hilfe von Augmented und Virtual Reality.

In diesem Workshop präsentieren wir Ihnen, wie Produktinformationen mithilfe von Assistenz digitalisiert werden können, wie diese Assistenz im Unternehmen Rolls-Royce Deutschland Ltd Co KG umgesetzt wird und wie eine Visulisierung in Augmented und Virtual Reality aussehen kann.

Agenda

  • Virtuelle Produktentstehung am IPK und Digitalisierung von Fügeinstruktionen - Fr. Dr. Brandenburg
  • Digitale Fügeinstruktionen für die Einbau- und Montagesimulation bei Rolls-Royce Deutschland - Herr Oliver Ringel
  • Virtual und Augmented Reality - Fr. Kathrin Konkol

 

REFERENTEN

Dr.-Ing. Elisabeth Brandenburg studierte Informations- und Medientechnik (B.Sc.) und Human Factors (M.Sc.) mit dem Schwerpunkt Mensch-Technik-Interaktion. Seit 2014 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fraunhofer IPK, wo sie zur nutzerzentrierten Applikationsgestaltung und zu kontextsensitiven Technologien der Virtuellen Produktentstehung forscht und ihren Doktorgrad  zum Thema „Visualisierung von Produktmetadaten in Virtual Reality“ erlangte.

Dipl.-Inf. (FH) Oliver Ringel arbeitete lange als PLM/Digital Mockup sowie VR Consultant in der Automobilindustrie im Beriech CAx Methoden- und Prozessentwicklung, bevor er 2010 zur Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG wechselte. Hier ist er im Bereich VR/AR Technologien, Prototypenbau sowie Fertigung tätig und betreut als Projektleiter Forschungsteilprojekte.

M. Sc. Kathrin Konkol studierte Medieninformatik, entwickelte nach ihrem Studium in einem jungen Start-Up zahlreiche Apps, darunter für Marketing, Industrie 4.0, Kunst & Kultur. Seit 2019 ist sie Mitarbeiterin am Fraunhofer IPK, wo sie im Bereich der Entwicklung und Forschung zur Erweiterten Realität und Virtuellen Produktentstehung mit interaktiven Interaktionsformen beschäftigt.

 

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich zur Veranstaltung über den Mitgliederbereich an. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie den Link für Ihre Teilnahme am Online-Workshop, für wir ca. 3 Zeitstunden mit ausreichend Pausen eingeplant haben.

PREIS: Kostenlos (auch für Nicht-Mitglieder) – finanziert durch Mitgliedsbeiträge.

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
23.11.2020 | 15:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Go2Webinar

Link zur Veranstaltung:

https://global.gotomeeting.com/join/616788517
Referent
Frau Dr.-Ing. Elisabeth Brandenburg, Frau M. Sc. Kathrin Konkol, Fraunhofer IPK Berlin; Herr Dipl.-Inf. Oliver Ringel, Rolls-Royce Deutschland Ltd Co KG
Wegbeschreibung

Veranstaltungslink:

https://global.gotomeeting.com/join/616788517

Sie benötigen folgende Hardware:

  • PC + Headset (wenn möglich USB)
    Optimal ist ein PC oder Laptop und ein Headset. Wenn Sie das Mikrofon und den Lautsprecher Ihres PC, Laptops oder der Webcam verwenden, kommt es zu Echo-Effekten.
  • Alternative – Ton per Telefon
    Sie können die Tonübertragung auch per Telefon durchführen.
  • Stabile Internetverbindung
    Eine stabile WLAN-Verbindung oder eine Verbindung über Kabel sind nötig. Ist die Internetverbindung instabil oder zu schwach, ist die Übertragung von Bild und Ton schlecht oder zeitlich verzögert.
Dokumente
Verfügbare Plätze
69
Ansprechpartner
Katrin Reinhardt
Kontakt E-Mail
rg-berlin-brandenburgdontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
Download Termin

Download.ics

Teilnahmebedingungen

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

Termin Übersicht

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist erreicht.