tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
17. Juni 2021 | Regionalgruppe Sachsen

Agil sein und agil machen - Führung 4.0 in digitalen Zeiten

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

Agilität wird in unserer unbeständigen Welt immer überlebenswichtiger. Prozesse und Mitarbeiter müssen sich schnell und sicher auf neue Ziele und ad-hoc-Aufgaben einstellen. Da ein „Nein“ selten akzeptiert wird, stellt sich immer die Frage nach dem „Wie“.

In dieser Veranstaltung erläutert uns Prof. Dr. Schaffner, auch unter Einsatz interaktiver Werkzeuge, wie wichtig es ist, eine Arbeitsgemeinschaft auf gemeinsame Ziele oder gar auf eine Vision einzuschwören und, wie wichtig das Bewusstsein eines jeden Einzelnen für seine eigenen Aufgaben und die Performance ist. Agil sein und agil machen sind dabei zwei Seiten der Medaille „Agilität“.

Denn Verantwortlichkeiten und Verbindlichkeiten sind auch stets wahrzunehmen und dies in Zeiten hoher Dynamik, um die höchstmögliche Leistungsfähigkeit der Organisation zu entfalten. Angemessene Agilitäts-Werkzeuge müssen beherrscht werden.

Ziele dürfen aber nicht nur ausgesprochen werden, sondern müssen auch durch Feedback-Management überprüft und vorangetrieben werden. Es geht vor allem darum, welche Chancen und Mittel Führungskräfte haben, um in diesen turbulenten Zeiten am Markt zu bestehen und wie sie die Potentiale ihrer Mitarbeiter entfalten können.

Prof. Dr.-Ing. Michael Schaffner ist seit 2013 Professor an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management sowie wissenschaftlicher Studienleiter in Berlin. Zudem ist er kooptierter Wissenschaftler im FOM KCT KompetenzCentrum für Technologie- & Innovationsmanagement (KCT) sowie am FOM Institut for Automation and Industrial Management (iaim) und widmet sich dort schwerpunktmäßig dem Themenfeld Innovations- und Wissensmanagement in der Technischen Kommunikation.

1985 gründete er die heutige BIOS Dr.-Ing. Schaffner Beratungsgesellschaft mbH und ist dort spezialisiert auf Geschäftsprozess-Management, Informationswirtschaft, Innovations- und Wissensmanagement sowie Personalführung und Organisation – mit dem Branchenschwerpunkt multilinguale Technische Kommunikation in der Fertigungsindustrie sowie Druck- und Verlagswesen.

Herr Schaffner hat Elektrotechnik an der Bergischen Universität Gesamthochschule BUGH Wuppertal studiert, war wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Institut für Angewandte Innovationsforschung e. V. (IAI) in Bochum, hatte 1996 bis 1997 eine Vertretungs-Professur im Studiengang Medientechnik an der Hochschule für Technik Wirtschaft und Kultur HTWK in Leipzig und war von 2001 bis 2010 Geschäftsführer der euroscript Deutschland GmbH in Berlin, Augsburg und Bonn (Language Services, Content & Document Management Services, Systemintegration & Consulting).

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
17.06.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
online-Veranstaltung
Referent
Prof. Dr.-Ing. Michael Schaffner
Verfügbare Plätze
77
Ansprechpartner
tekom RG Sachsen
Kontakt E-Mail
RG-Sachsendontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
Download Termin

Download.ics

Teilnahmebedingungen

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

Termin Übersicht

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist erreicht.