tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
20. Mai 2021 | Regionalgruppe Rhein-Main

Indexing zur Content-Anreicherung für intelligente Informationsdienste

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

Die Situation - so gut wie jeder Technische Redakteur kennt sie:

Produkte mit immer schnelleren Entwicklungszyklen, täglich neuer Content und neue Informationen fordern die Technische Kommunikation in Unternehmen heraus. Gefragt sind neue Werkzeuge und Technologien, die die Redakteure effizient dabei unterstützen, den Content aufzubereiten und so bereitzustellen, dass ein Nutzer unternehmensintern oder z. B. auf einer Service-Plattform schnell und bedarfsgerecht alle relevanten Inhalte findet.

Dazu kann das Indexing einen Beitrag leisten. "Eingebettete" Indexmarken, die den Indexbegriff enthalten, sichern bei einer Suchanfrage mit wenigen Klicks den Zugang zur richtigen Textstelle.

  • Sie ersetzen das Durchforsten endloser Trefferlisten, die Volltextsuchen liefern.
  • Sie lassen sich beim Ranking der Suchergebnisse und für eine facettierte Suche heranziehen.
  • Sie dienen als Metadaten und als Basis für handerlesene und geprüfte Fachterminologien zum Aufbau von Wissensnetzen, über die weitere werthaltige Informationsdienste möglich werden.

Standard-Programme wie Microsoft Word oder Adobe InDesign besitzen zwar eigene Basisfunktionen zum Indexing, diese unterstützen jedoch besonders bei größeren Projekten nur unzureichend. Ein spezielles Indexing-Programm, mit dem sich auch in großen Textmengen effizient und schnell eingebettete Indexmarken erstellen lassen, ist der Index-Manager mit folgenden Eigenschaften:

  • Innovative Funktionen extrahieren relevante Indexbegriffe und Textstellen und machen nachträgliches Editieren zum Kinderspiel.
  • Mit einem Klick werden die Marken formatgetreu in die Quelldateien exportiert.
  • Unterstützt werden die Dokumentformate Microsoft Word, Adobe InDesign, DocBook und XML Schema/DTD (nach entsprechender Anpassung).

Ziel des Vortrags:

  • Die Teilnehmer lernen die Bedeutung von eingebetteten Indexen und ihre Anwendungen in digitalem Content kennen.
  • Die Vorstellung des Index-Managers demonstriert verschiedene Workflows zum effizienten Indexing.

Referentin:
Dr. Katharina Munks berufliche Schwerpunkte sind Content-Anreicherung und Wissensmodellierung mit Hilfe von Indexing, Thesauri und semantischen Wissensnetzen. Sie ist Mitgründerin der Klarso GmbH. Das Softwareunternehmen entwickelt basierend auf Wissensnetzen und KI innovative Business-Lösungen für Kunden mit komplexen Inhalten und Produktinformationen in der Verlagsbranche und Industrie. Klarso's Hauptprodukt ist die klar:suite. Sie kommt mit ihrer flexiblen Software-Architektur als CMS mit semantischer Modellierungskomponente für Redaktion und PIM-Daten zur Anwendung.

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
20.05.2021 | 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Vortrag via GoToMeeting
Referent
Dr. Katharina Munk
Wegbeschreibung

Online via GoToMeeting.

Angemeldete Teilnehmer (Anmeldung bis einschließlich 19.05.2021) erhalten am 20.05.2021 bis ca. 14.00 Uhr den Zugangslink zur Veranstaltung.

Verfügbare Plätze
61
Ansprechpartner
Jürgen Berg
Kontakt E-Mail
rg-rhein-maindontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
Download Termin

Download.ics

Teilnahmebedingungen

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

Termin Übersicht

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie sind tekom-Mitglied oder haben ein Benutzerkonto?

Login

Sie sind Mitglied oder haben ein Benutzerkonto erstellt, dann melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
Anmelden

Sie haben kein Benutzerkonto für 'meine tekom'?

Melden Sie sich mit dem Formular zur Veranstaltung an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Pflichtfelder ausfüllen
Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus und senden das Formular noch einmal ab.