tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
21. September 2020 | Regionalgruppe Nürnberg

Videoanleitungen analysieren und qualitätsorientiert produzieren

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

Inhalt

Kunden und Anwender von Produkten aller Art erwarten zunehmend multimediale Anleitungen. Vor allem Videoanleitungen spielen in den letzten Jahren eine zunehmend wichtigere Rolle, besonders weil die Produktionskosten immer weiter sinken und durch neue Technologien eine Substitution gedruckter Informationen möglich erscheint.

In diesem interaktiven Vortrag möchten wir Ihnen zeigen, wie wir Videoanleitungen mit der Problemtypologie analysieren. Im Anschluss werden wir die Videoanleitungen so erweitern, dass die Qualitätsforderungen an die technische Dokumentation erfüllt werden.

Dabei werden wir uns auf folgende Forderungen konzentrieren:

  • Verständlichkeit
  • Sicherheit
  • Klare Struktur

Ziel

Wir möchten den Teilnehmern zeigen, dass die Problemtypologie auch auf Videoanleitungen angewandt werden kann und mit neuer Technologie anwenderfreundliche bzw. qualitätskonforme Videoanleitungen produziert werden können.

Der Teilnehmer lernt bestimmte Qualitätsmängel frühzeitig zu erkennen und kann hierfür Lösungsansätze formulieren. Dadurch ergibt sich auch eine präzisere Kommunikation zwischen Redakteur und Videoersteller.

Vorkenntnisse

Erste Erfahrungen zu der Analyse und den Qualitätsforderungen bezüglich technischer Dokumentation. Erste Erfahrungen mit Videoanleitungen wünschenswert.

Out of Scope

Folgende Themen werden nicht berücksichtigt oder behandelt:

  • Zielgruppenanalyse
  • Videoproduktion und Videoschnitt
  • Kameratechnik

Biographie

  • Referent: Florian Kadelbach
  • Firma: yntro GmbH
  • Studium: Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an der Universität Kassel
  • Tätigkeit: Konzeption und Produktion von interaktiven, multilingualen Videoanleitungen

 

************

Die Veranstaltung ist kostenlos, finanziert durch Mitgliedsbeiträge.

Bitte melden Sie sich direkt über die Veranstaltung auf der Regionalgruppenseite an. Anmeldeschluss ist der 17.09.20. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Es gibt keine Warteliste. Wenn Sie sich nicht anmelden können, prüfen Sie bitte kurzfristig noch einmal, ob wieder Plätze frei geworden sind.

Bitte beachten Sie das in dieser Veranstaltungsbeschreibung veröffentlichte Hygienekonzept des Klee-Centers.

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
21.09.2020 | 18:00 - 20:30 Uhr
Veranstaltungsort
Klee-Center Nürnberg; Kleestraße 21-23
Referent
Florian Kadelbach, yntro
Dokumente
Verfügbare Plätze
0
Ansprechpartner
Cordula Schubert-Berker
Kontakt E-Mail
rg-nuernbergdontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
Download Termin

Download.ics

Teilnahmebedingungen

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

Termin Übersicht

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist erreicht.