tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
21. September 2020 | Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Wissen veredeln mit semantischen Wissensnetzen

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

Information und Wissen sind für viele Unternehmen ausschlaggebender Erfolgsfaktor. Semantische Technologien sind dabei die Lösung, um große Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten zu computerlesbaren, verwertbaren Wissensnetzen aufzubereiten und das richtige Wissen kontext- und bedarfsgemäß bereitzustellen. Ein solches Wissensnetz ist für Unternehmen jeder Branche von großem Wert. Es öffnet die Tür für neue Services und innovative Anwendungen sowohl unternehmensintern als auch für Kunden:

  • Technische Kommunikation mit inhaltlicher und formaler Redaktionsunterstützung
  • Input für Business-Entscheidungen beispielsweise durch abgebildete Abhängigkeiten
  • Vollintegrierte Customer-, Service- und Supportportale
  • Suche und Aggregation semantischer Zusammenhänge für ein Content-Hub
  • … weitere innovative digitale Informationsdienste und -Produkte

Zuhörer lernen Eigenschaften semantischer Wissensnetze und Datenmodelle kennen. Beispiele aus der Praxis zeigen ihre Anwendungen und Potentiale in Unternehmen.

Referentin: Dr. Katharina Munk hat nach ihrer Promotion in der Virologie für Verlage im Bereich Medizin und Life Sciences gearbeitet. Ihre Schwerpunkte sind Content-Anreicherung und Wissensmodellierung mit Hilfe von Thesauri und semantischen Wissensnetzen. 2017 hat Katharina Munk die Klarso GmbH in Berlin mitgegründet und ist verantwortlich für Marketing und Produktentwicklung.
Das junge Softwareunternehmen entwickelt basierend auf Wissensnetzen und KI innovative Business-Lösungen für Kunden mit komplexen Inhalten und Produktinformationen in der Verlagsbranche und Industrie. Klarso's klar:suite kommt mit ihrer flexiblen Software-Architektur als CMS mit semantischer Modellierungskomponente für Redaktion und PIM-Daten zur Anwendung.

Preis: Kostenlos (auch für Nicht-Mitglieder) – finanziert durch Mitgliedsbeiträge.

Anmeldung: Ohne Anmeldung kein Einlass. Beachten Sie bitte, dass die Hygiene -und Abstandsregeln eingehalten werden müssen. Die Regeln für die Firma Projektron finden Sie unter "Dokumente".

Für Interessierte: Firmenrundgang durch die Projektron GmbH - Start 17:40 Uhr, Ende 18 Uhr

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
21.09.2020 | 18:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
Projektron GmbH, Charlottenstraße 68, 10117 Berlin
Referent
Dr. Katharina Munk, Klarso GmbH
Wegbeschreibung

www.projektron.de/fileadmin/user_upload/downloads/veranstaltungen/berlin/anreisebeschreibung_berlin.pdf

Dokumente
Verfügbare Plätze
8
Ansprechpartner
Jürgen Matschke
Kontakt E-Mail
rg-berlin-brandenburgdontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
Download Termin

Download.ics

Teilnahmebedingungen

Mit der Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

Termin Übersicht

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist erreicht.