tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
16. Januar 2023 | Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Mit Card Sorting zu einer besseren Informationsarchitektur - Präsenz

Veranstaltungsinformationen | Anmeldung

    Der Erfolg einer Website, einer Navigationsstruktur oder einer Applikation steht und fällt mit einer für die Nutzer und Nutzerinnen verständlichen Informationsarchitektur. Daher ist bei der Entwicklung einer schlüssigen Struktur immer der Einbezug der Nutzer und Nutzerinnen wichtig. Eine Methode diese einzubeziehen ist das sogenannte "Card Sorting". Im Workshop zeigen wir Theorie und Praxis dieser Methode. Die Teilnehmenden werden verstehen, dass Terminologie durchaus eine Trumpfkarte beim Card Sorting darstellen kann.

    • Verschiedene Ansätze von Card Sorting (generativ / evaluierend)
    • Offlline- und Online-Methoden
    • Mit 2 Übungen die praktische Umsetzung/Anwendung kennenlernen

    Es bleibt während und nach dem Workshop genügend Zeit für Fragen seitens der Teilnehmenden.

    Zur Referentin: Beate Früh ist ausgebildete Terminologin, Technische Redakteurin und Übersetzerin. Sie war zwischen 1989 und 2003 für mehrere Fluggesellschaften im Flugbetrieb u.a. bei der Erstellung von operationellen Handbüchern tätig. Nach einem zweijährigen Ausflug in die Lehre war sie von 1996 bis 2000 bei bei einer Softwarefirma beschäftigt und erstellte dort u.a. Handbücher und Schulungsdokumentation und arbeitete bei der Entwicklung von datenbankbankbasierter Software für den Luftverkehr mit, mit dem Schwerpunkt UX-Design und Usability Testing. Zwischen 2005 und 2011 baute sie das Terminologie- und Übersetzungsmanagement bei der Geberit International AG auf. Seit August 2011 ist sie als freiberufliche Terminologin und Beraterin im Bereich Terminologie- und Übersetzungsmanagement tätig. Zusammen mit einem Team von angestellten und freiberuflichen Terminolginnen und Terminologen führt sie auch Terminologiearbeit als Dienstleistung durch. Seit 2005 gibt Sie regelmäßig Vorträge bei Konferenzen und publiziert auch immer wieder Fachartikel. Seit 2018 hat sie einen Lehrauftrag für Terminologie an der FH Anhalt in Köthen. Die erste Begegnung mit der Methode Card Sorting fand während einer Weiterbildung im Jahre 2015 in Washington D.C. statt. Damals ging es um den Einsatz dieser Methode zur Erstellung und Pflege von Taxonomien

    Zum Referenten: Francois Filandre hat einen Abschluß der Freien Universität zu Berlin in Linguistik und Informatik. Bei RWS Deutschland hat er ab 2007 verschiedene Verantwortungen im Bereich der Software-Entwicklung und des Prozessmanagments übernommen. Seit 2021 ist er  Selbstständig. Herr Filandre hat sich außerdem in Qualitätsmanagement weiterbilden lassen und ist geprüfter Qualitätsmanagementbeauftragter für ISO 9001.

    - - - -

    Preis: Kostenlos (auch für Nicht-Mitglieder) – finanziert durch Mitgliedsbeiträge.

    Anmeldung: Anmeldeschluss ist der 16. Januar 2023 um 16 Uhr. Ohne Anmeldung kein Einlass. Nutzen Sie bitte dazu den Link am Ende der hell eingefärbten Hintergrundfläche der E-Mail, der die Webseite des Termins öffnet.
    - - - -

    Zusätzlich als online Seminar verfügbar

    Für alle, die sich nicht am Campus der Bosch.IO GmbH anmelden können, wird die Veranstaltung auch über Zoom online angeboten. Sie werden nur die Stimmen der Referendierenden hören und die Vortragsfolien im Browser sehen können. Der Chatverlauf wird beachtet und Fragen ggf. nach Aufforderung auch durch Einschalten des Mikrofons im Raum für alle Anwesenden hörbar sein. Online Teilnehmende werden das Programm OptimalSort nutzen und so aktiv mitwirken können.

    Nutzen Sie bitte zur Anmeldung für das Webmeeting folgenden Link auf eine zweite Ankündigung des Termins. Sie erhalten dort weitere Informationen: Link zum parallel stattfindenden online Seminar.

    Veranstaltungsinformationen

    Termin der Veranstaltung
    16.01.2023 | 18:00 - 20:00 Uhr
    Veranstaltungsort
    Campus der Bosch.IO GmbH, Ullsteinstraße 128, 12109 Berlin (Hybrid, siehe auch extra Online Termin über Zoom)
    Referent:in
    Beate Früh, Büro b3 Terminologiemanagement und Francois Filandre,
    Wegbeschreibung

    Der Eingang zu Bosch.IO befindet sich hinter dem Ullsteinhaus. Es sind nur fünf Minuten Fußweg von der U-Bahnstation. Gehen Sie die Straße bis zur Einfahrt entlang, bis Sie das Pförtnerhaus zu Ihrer Linken erreichen und gehen Sie hindurch. Halten Sie sich rechts und gehen Sie die große offene Stahltreppe, hinter dem Treppenturm, zum Haupteingang hinauf.

    Dokumente
    Verfügbare Plätze
    23
    Ansprechpartner:in
    Jürgen Matschke
    Kontakt E-Mail
    rg-berlin-brandenburgdontospamme@gowaway.tekom-webforum.de
    Download Termin

    Download.ics

    Teilnahmebedingungen

    Mit der Anmeldung und Veranstaltungsteilnahme akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen und Informationen zum Datenschutz.

    Termin Übersicht

    Anmeldung zur Veranstaltung

    Sie sind tekom-Mitglied oder haben ein Benutzerkonto?

    Login

    Sie sind Mitglied oder haben ein Benutzerkonto erstellt, dann melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten an.
    Anmelden

    Sie haben kein Benutzerkonto für 'meine tekom'?

    Melden Sie sich mit dem Formular zur Veranstaltung an. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

    Pflichtfelder ausfüllen
    Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus und senden das Formular noch einmal ab.

    CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.