tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Veranstaltungen der Regionalgruppe Baden

Wir haben zwei „Standard-Veranstaltungstypen“:  

  • Die Abendveranstaltungen/Podien gehen von 18 Uhr bis etwa 20 Uhr. Bei Abendveranstaltungen wird meistens ein Thema von einem Referenten vorgestellt. Bei einem Podium beleuchten mehrere Referenten ein Thema aus verschiedenen Sichten. Abendveranstaltungen sind meistens kostenlos, es gibt keine Teilnehmerbegrenzung und die Veranstaltungen sind auch für Nicht-tekom-Mitglieder offen. Sie dürfen sich gerne zu einem „spontanen“ Besuch entschließen. Wer sich für eine Veranstaltung anmeldet, erleichtert uns aber die Organisation und wird auf jeden Fall aktiv informiert, wenn es zu irgendwelchen Änderungen kommt.  
  • Tagesseminare (meistens ein Samstags-Seminar) beginnen um 9 oder 10 Uhr und enden um 16 bis 17 Uhr. Abgrenzungen zu „kommerziellen“ Anbietern finden über den „Samstag“, über das meist ehrenamtliche Auftreten der Referenten und den dementsprechend sehr günstigen Preis statt. Damit ein Seminar ein Seminar ist (die Leute sollen aktiv mitarbeiten), ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich.
  • In unregelmäßigen Abständen gibt es auch Abweichungen vom Standard, z. B. bei Betriebsbesichtigungen oder Gemeinschaftsveranstaltungen mit anderen Verbänden.  

Veranstaltungsorte: Sie finden die Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort in der Einladung. "Regelmäßige" Veranstaltungsorte sind die SAP in Walldorf und die Hochschule in Karlsruhe. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit zu einer Veranstaltung suchen oder anbieten wollen, nehmen Sie mit dem jeweiligen Veranstaltungsverantwortlichen (steht auf der Einladung) Kontakt auf.

 

Aktuelle Veranstaltungen

  • 14.12.2022

    Virtuelle Zukunft für Lern- und Arbeitswelten Online erleben

    Online