tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Firmenmitglieder laden ein

Branchenübergreifende Events auf einen Blick

29. Juli 2020 | HELPDESIGN • JÖRG ERTELT

Seminar Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel

Der Gesetzgeber verpflichtet Arbeitgeber, dass sie eine Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel durchführen. Maßgebliche Rechtsgrundlage für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung ist in Deutschland die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV).

Die Gefährdungsbeurteilung muss in folgenden Fällen durchgeführt werden:

  • vor Auswahl und Beschaffung von Arbeitsmitteln
  • vor der Verwendung von Arbeitsmitteln

Dieses Seminar führt Sie kompakt und auf den Punkt gebracht in die Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel und deren Umsetzung im Arbeitsalltag ein.

Weitere Informationen:

  • Dauer: 2 Tage (29.07.2020, 9.30-17.30 Uhr / 29.07.2020 9:00-17.00 Uhr)
  • Kosten: 945 € inkl. Seminarunterlagen in Deutsch, Mittagessen und Pausengetränke
  • Zielgruppe: Arbeitgeber, fachkundige Personen für Arbeitsmittel, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsleiter, Sicherheitsingenieure

Dieses Seminar dient als Nachweis für die tekom-Rezertifizierung und ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Seminar Gefährdungsbeurteilung für Arbeitsmittel

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
29.07.2020 | 09:30 Uhr - 30.07.2020 | 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
73240 Wendlingen am Neckar
Referent
Jörg Ertelt
Wegbeschreibung
https://helpdesign.eu/kontakt/kontakt_anreise_parken.htm
Verfügbare Plätze
6
Ansprechpartner
Birgit Becker
Kontakt E-Mail
birgit.beckerdontospamme@gowaway.helpdesign.eu
Download Termin

Download.ics

Termine Übersicht