tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
21.11.2019

Aktiv im Ehrenamt – Beiräte für die Amtszeit 2020-22 gesucht

Dr. Michael Fritz

Der Vorstand der tekom Deutschland delegiert Entscheidungskompetenzen in die Beiräte. Die Mitglieder eines Beirats beraten den Vorstand zu ihrem Themengebiet und erfüllen besondere Aufgaben mit fachlicher und sachlicher Expertise. Ein Beirat ist dauerhaft eingerichtet, seine Mitglieder – die Beiräte – werden jeweils für drei Jahre parallel zur Amtszeit des Vorstands von diesem berufen. Die neue Amtszeit beginnt im Januar 2020. Der Vorstand ruft interessierte Bewerberinnen und Bewerber hiermit auf, sich zu melden.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit Angaben zu Ihrer beruflichen Laufbahn und Ihren speziellen Kenntnissen und Erfahrungen, die Sie für die jeweilige Beiratsarbeit mitbringen, an: infodontospamme@gowaway.tekom.de

Beirat für Aus- und Weiterbildung

Die Beiräte übernehmen im Rahmen des tekom-Zertifizierungsprogramms spezifische Aufgaben, die mit der Leitung einzelner Ausschüsse verbunden sind.

Zertifizierungsausschuss
Aufgaben: Unterjährige Prüfung, Zertifikatserteilung; Teilnahme an den Beiratstreffen ein- bis zweimal pro Jahr.
Reisekosten zu den Sitzungen werden erstattet.

Fachausschuss
Aufgaben: Projektarbeit des Beirats, vor allem Pflege und Überarbeitung des tekom-Kompetenzrahmens; Teilnahme an Fachausschusstreffen drei- bis viermal pro Jahr.
Qualifikation: Erfahrung in der Technischen Kommunikation, Mitarbeiter aus der Softwarebranche sind besonders aufgefordert, sich zu bewerben.
Reisekosten zu den Sitzungen werden erstattet.

Beauftragte/r für die Prüfungskommission (Prüfer)
Aufgaben: Laufende Durchführung von Zertifizierungsprüfungen in deutscher und/oder englischer Sprache, online und teilweise vor Ort.
Qualifikation: Erfahrung als Technische/r Redakteur/in, sehr gute Kenntnisse im Gebiet der Technischen Kommunikation, Prüfungserfahrung ist von Vorteil. 

Die Treffen finden in der Regel in der tekom-Geschäftsstelle statt.
Die Prüfungstätigkeit wird angemessen vergütet, Reisekosten werden erstattet.

Rückfragen beantwortet gerne Dr. Daniela Straub unter d.straubdontospamme@gowaway.tekom.de.

Beirat für Recht und Normen

Der Beirat für Recht und Normen verfolgt die Rechtsentwicklung und das aktuelle Normengeschehen. Er beobachtet neue Normenvorhaben der Normungsorganisationen und Aktualisierungen bestehender Normen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene. Bei Bedarf initiiert er Normungsprojekte und nimmt Einfluss auf laufende Projekte, indem er Vertreter in einschlägige Gremien entsendet. 

Aufgaben des Beirats für Recht und Normen sind:

  • Aktive Auseinandersetzung mit aktuellen Normungs- und Gesetzesvorhaben
  • Erstellen von Arbeitshilfen (z.B. Leitlinien)
  • Bereitstellen von aktuellen Informationen in Form von News, Artikeln in der Fachzeitschrift 'technische kommunikation' oder auf dem WebPortal der tekom
  • Einreichen von Vorschlägen für Beiträge zum Themenblock NORM auf den Jahrestagungen
  • Vorträge halten auf Veranstaltungen der tekom Deutschland und anderer Organisationen
  • Politische Lobbyarbeit
  • Erarbeiten von Vorschlägen für den Erweiterten Vorstand zur Darstellung der Position der tekom

Beiratstreffen im Jahr zweimal persönlich, zweimal online.
Reisekosten zu den Sitzungen werden erstattet.

Rückfragen beantwortet gerne Dr. Claudia Klumpp unter c.klumppdontospamme@gowaway.tekom.de  

Beirat für Publikationen

Der Beirat für Publikationen berät den Vorstand hinsichtlich der Publikationen der tekom. Die Beiratsmitglieder machen Vorschläge für die Jahresgabe, die Hochschulschriften, die Praxisleitfäden und erarbeiten den jährlichen Publikationsplan. Die Beiratsmitglieder haben ein Handbuch geschrieben, im dem festgelegt ist, wie die Publikationsprozesse organisiert sind.

Aufgaben:

  • Erarbeiten der Publikationspläne
  • Herausgabe der Jahrbücher "Schriften zur Technischen Kommunikation"
    • Festlegen von Themen
    • Finden von Fachexperten als Bandherausgeber
    • Erarbeiten eines Exposés
    • Erarbeiten einer Inhaltsstruktur
    • Finden von Autoren
    • Endabnahme

Beiratstreffen im Jahr ein- bis zweimal persönlich, ein- bis zweimal online.
Reisekosten zu den Sitzungen werden erstattet.

Rückfragen beantwortet gerne Dr. Michael Fritz unter m.fritzdontospamme@gowaway.tekom.de.

Beirat für Tagungen

Der Beirat für Tagungen gestaltet das Programm der tekom-Tagungen und nimmt die Auswahl der Vorträge für die jeweiligen Tagungen vor. Zu den Aufgaben gehört im Einzelnen die Festlegung der Themen und Formate, die Ausschreibung der Tagungen in Form eines "Call for Papers", die Auswertung der eingehenden Vortragsvorschläge, die Nach-Akquise von Vorträgen und die Qualitätskontrolle der gehaltenen Vorträge.

Beiratstreffen im Jahr zweimal persönlich, zweimal online.
Reisekosten werden erstattet.

Rückfragen beantwortet gerne Dr. Michael Fritz unter m.fritzdontospamme@gowaway.tekom.de.