Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Herzlich willkommen auf der Website Ihrer Regionalgruppe Rhein-Main!

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu Ihrer RG-Leitung und den Veranstaltungen Ihrer RG-Gruppe. Teilnehmer benachbarter Regionalgruppen, Interessierte und Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

Sie gehören zur RG Rhein-Main wenn Sie in einem der folgenden PLZ-Gebiete wohnen oder zur Zeit der Anmeldung dort gewohnt haben: 35, 54, 55, 56, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 97

Regionalgruppenleitung

Die RG Rhein-Main wird bis Ende 2019 von den folgenden ehrenamtlichen Regionalgruppenleitern betreut:

Karola Steffl, Susanne Hofmann, Sabine Ammon-Bönsch, Virginia Kilpert und Wolfgang Keller.

Sollten Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.
Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Veranstaltungen

Die bereits feststehenden Veranstaltungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen > Aktuelle Termine". Sie sind in der Regel kostenlos.

Die Folien von den Veranstaltungen werden - soweit verfügbar - unter dem Menüpunkt "Veranstaltungen > Veranstaltungsberichte" für tekom-Mitglieder zum Download bereitgestellt.

Kommunikation

Wir haben versuchsweise einen weiteren Ausflug in die „modernen Kommunikations-Kanäle“ unternommen und eine WhatsApp-Gruppe der RG Rhein-Main gegründet. Wir denken, dass diese Plattform eine gute Möglichkeit für Erfahrungsaustausch oder auch die Organisation von Mitfahrgelegenheiten o. ä. sein kann (allerdings nur Mitfahrten untereinander, nicht durch die RGL organisiert).

Es ist uns bewusst, dass das aus Datenschutz-Gründen bedenklich ist und weisen ausdrücklich darauf hin, dass eine Beteiligung in dieser Gruppe nur auf eigenen Wunsch geschieht. Wer sich der Gruppe anschließen möchte, schickt einfach einem der Regionalgruppenleiter eine E-Mail mit seiner Handy-Nummer und dem Wunsch, in der Gruppe aufgenommen zu werden.

Anmeldeoption via Doodle

Zur besseren Organisation und Buchung möchte wir unter anderem wieder Doodle-Listen für Sie zur Anmeldung anbieten. Angedacht ist, dass Sie untereinander Mitfahrgelegenheiten vereinbaren können und auch sehen, wenn eine Veranstaltung bereits die maximale Teilnehmerzahl erreicht hat. Natürlich können Sie uns wie immer auch eine E-Mail schicken, sollte Ihnen Doodle zu öffentlich sein.

Wahl der Regionalgruppenleitung

Liebe Mitglieder der tekom Regionalgruppe (RG) Rhein-Main,

2019 ist tekom-Wahljahr für die Amtsperiode 2020 bis 2022. Die Regionalgruppe (RG) Rhein-Main ruft Sie zur Kandidatur als Regionalgruppenleiter/in für die Amtsperiode 2020 bis 2022 auf. Es werden 5 RG-Leiter/-innen für die RG Rhein-Main gewählt.

Die Wahl findet bei der RG-Veranstaltung im Juni 2019 statt.

Möchten Sie die RG-Arbeit in der neuen Amtsperiode mitgestalten? Dann bitten wir Sie, bis zum 08. März 2019 Ihre Kandidatur anzumelden. Füllen Sie dazu bitte das Kandidatenprofil aus, das Sie unter dem folgendem Link herunterladen können:

RGL-Wahl-Kandidatenprofil

Wenn Sie das Kandidatenprofil nicht herunterladen können, senden Sie bitte eine E-Mail an RGL-RheinMain-KS(at)gmx.de. Dann erhalten Sie das Dokument per E-Mail.

Senden Sie das ausgefüllte Kandidatenprofil an rg-rhein-main(at)tekom-webforum.de.

"Wahlbeauftragter" für die RG Rhein-Main ist Karola Steffl. Sie steht Ihnen für alle Fragen zur Kandidatur und zur Wahl zur Verfügung. Kontakt:

Diese Aufgaben erwarten Sie als zukünftige/r Regionalgruppenleiter/in

  • Programm der RG erstellen und Terminplanung durchführen
  • RG-Treffen organisieren und durchführen
  • Ansprechpartner für die tekom-Mitglieder vor Ort sein

 Das sollten Sie mitbringen

  • Zeit für das Ehrenamt: Einige Tage/Abende im Jahr für Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, einen Tag pro Jahr für RGL-Schulungen.
  • Teamfähigkeit: Die Mitglieder des Leitungsteams legen ihre Aufgaben- und Arbeitsteilung gemeinsam fest.
  • Begeisterung für die tekom: Sie sind für die RG-Mitglieder das „Gesicht" der tekom und vertreten den weltgrößten Verband für technische Kommunikation.
  • Mindestens 1 Jahr tekom-Mitgliedschaft

 Das bringt Ihnen Ihr Engagement

  • Mehr Wissen und Kompetenzen, auch für Ihren Berufsalltag
  • Erweiterung Ihres persönlichen Netzwerks
  • Kostenlose Teilnahme an tekom-Tagungen 

Auch wenn Sie noch keine „Leitungserfahrung" haben, ist Ihre Mitwirkung willkommen. Die derzeitigen Mitglieder der RG-Leitung arbeiten Sie in diese Aufgabe ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf eine Erweiterung unseres Aktivenkreises.

Ihr RG-Leitungsteam

 


Susanne Hofmann

Virginia Kilpert

Sabine Ammon-Bönsch

Karola Steffl

Wolfgang Keller

 

03.04.2019

Die Kandidaten - RGL-Wahl 2020 bis 2022

=====================================================================

Susanne Hofmann

beruflicher Werdegang:

1993 Dipl.-Ing. Maschinenbau (TH Darmstadt)

Seit 1994 Dienstleister mit dem eigenen Büro für Technische Dokumentation

tekom Mitglied seit:

Seit 1995 tekom-Mitglied

Seit 1998 Regionalgruppenleitung der RG Rhein-Main

2003 bis 2010 Qualifizierungsberater der tekom zur Zertifizierung

2010 bis 2016 Mitglied des Prüfungskomitees zur Zertifizierung

Ziele für das Amt:

Ich möchte weiter interessanten Veranstaltungen für die Regionalgruppe organisieren, mit "Blick über den Tellerrand" und dabei den Kontakt der Mitglieder untereinander ermöglichen.

=====================================================================

Virginia Kilpert

beruflicher Werdegang:

Alles begann mit meinem Ingenieursstudium 'Technische Redaktion und E-Learning-Systeme'. Es folgte dann 2016 der Abschluss meines Masterstudiums 'Informationsdesign und Medienmanagement'.

"Frisch" von der Universitätsbank, arbeite ich seit 2017 als Technische Redakteurin im Bereich der Kundenliteratur, mit besonderem Bezug auf neue Medien. Nebenbei löse ich kleine Projekte im Bereich des Informationsdesigns (Infografiken).

tekom Mitglied seit:

Seit 2013 tekom-Mitglied

Ziele für das Amt:

Ich möchte weiterhin dazu beitragen das angestaubte Klischee der Technischen Redakteure frei zu wedeln. Zeigen mit welcher Vielzahl verschiedenster Themengebiete sich Content-Hero's beschäftigen und dass wir ein bedeutungsvolles Bindglied zwischen diversen Zielgruppen darstellen.

Ein ausgewogener Mix zwischen dem Wiederholen relevanter Grundlagen und dem Aufzeigen neuer und außergewöhnlicher Möglichkeiten ist mir bei der Arbeit als RGL besonders wichtig. Ein Blick über den Tellerrand hat bekanntlich noch nie jemandem geschadet. :)

=====================================================================

Karola Steffl

beruflicher Werdegang:

Gelernte Energieelektronikerin und Zahnarzthelferin. Als typische Quereinsteigerin seit ca. 21 Jahren als TR tätig, hauptsächlich im Bereich Maschinen- und Anlagenbau.

tekom Mitglied seit:

Seit 2012 tekom-Mitglied

Seit 2014 Regionalgruppenleitung der RG Rhein-Main

Seit 2015 Qualifizierungsberaterin der tekom zur Zertifizierung

Seit 2016 Dokupreis-Gutachterin

Seit 2017 Protokollantin für tekom-Zertifizerung zum Technischen Redakteur

Ziele für das Amt:

Spannende, lehrreiche und aktuelle Themen rund um Technische Dokumentation in die regionalen Vorträge packen.

Ansprechpartnerin für Fragen der RG-Mitglieder rund um die Themen Technik Kommunikation und Dokumentation.

Vorträge in den Regionen von Rhein-Main verteilen, für mehr Nähe zu den tekom-Mitgliedern.

Austauschmöglichkeiten für die tekom-Mitglieder untereinander anbieten.

=====================================================================

Wolfgang Keller

beruflicher Werdegang:

Technischer Redakteur seit 1997, Beschreibung einer Software für industrielle Leitsysteme (AEG). Mit diversen Zwischenschritten, bei denen ich ISDN-System, Abrechnungs-Software für kommunale Versorger, Gepäckfördersysteme für Flughäfen, Ultraschall-Schweißgeräte und so manches mehr zu beschreiben hatte, leite ich nun eine kleine Technische Redaktion in Kassel. Wir beschäftigen uns mit Zulieferprodukten für die Eisenbahn-Industrie.

tekom Mitglied seit:

Seit 1998 tekom-Mitglied

Etliche Jahre Regionalgruppenleitung der RG Rhein-Main

Ziele für das Amt:

Für mich geht es in der Regionalgruppenarbeit um den gegenseitigen Austausch von Wissen und Erfahrungen; darum, Menschen, die die gleichen Aufgaben zu bewältigen haben, zusammen zu bringen. Die Arbeit der Regionalgruppe bietet mir diese Möglichkeiten.

Mein Schwerpunkt liegt beim 'austüfteln' von Lösungen mit Software-Werkzeugen, die eigentlich jeder von uns hat. Es ist nur die Frage nach dem 'Wie'. Ich engagiere mich gerne beim Vermitteln solcher tagtäglich nutzbaren Informationen.

=====================================================================

Jürgen Berg

beruflicher Werdegang:

schon seit der Jugend Interesse an Technik, Erklären und Publizieren

Studium Maschinenbau

in mehreren Verlagen zuständig als Redakteur und für Organisation

Studium Betriebswirtschaft

seit 2013 in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen verantwortlich für die Technische Redaktion

tekom Mitglied seit:

Seit 2015 tekom-Mitglied

Ziele für das Amt:

interessante aktuelle Themen für Vorträge und Workshops finden und den Mitgliedern anbieten

Wissensaustausch, Kontakte und Vernetzung der Mitglieder stärken

Erweiterung der Regionalisierung um das Gebiet der Regionalgruppe weitgehender abzudecken