tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.
22. Februar 2021 | Regionalgruppe Berlin-Brandenburg

Macht das Spaß oder tut das weh? – Beobachtungen zu Usability und Gamification

Das wichtigste Argument gegenüber der Geschäftsleitung für Gamification:
"Wir spielen nicht, sondern lernen spielend." 

Welche spielerischen Elemente und Funktionen im Sinne der zu vermittelnden Inhalte verwendet werden können, hatte Herr Mattheis aus seiner Sicht eines Werbeprofis mit vielen eigenen Beispielen gelungener Lernanwendungen belegt. Auch die ca. 43 Teilnehmenden konnten mitmachen und und folgende Gesichtspunkte bedenken: 

  • wie werden positive Emotionen möglich, 
  • welche zufriedenstellende Benutzererfahrung kann erreicht werden, 
  • wie findet sich der Nutzer zurecht?

Die Thematik war sehr umfangreich und die Fragen der Teilnehmenden nach Templates oder Software konnte der Referent anhand der gezeigten Ergebnisse der mattheis. werbeagentur gut illustrieren.
Die Austauschbarkeit von Elementen einer Anleitung für ein Produkt, die Nutzung von Bausteinen für die Fragestellungen ließen erahnen, welche Aufwände in die Vorbereitungen fließen müssen.

Herr Mattheis stellte viele Facetten der Usability solcher Anwendungen vor und auch eigene Erlebnisse, wie am Beispiel einer Dusche mit Tastern ohne Anleitung. Ein inspirierender Abend, der nicht die ganze Zeit beanspruchte und hoffentlich "hängenbleibt", denn in der Kürze liegt die Würze. Und noch ein Satz des Abends: "Wenn etwas herauskommen soll, muss man es erst einmal hineinstecken."

Jürgen Matschke

Die Vortragsfolien sind nur angemeldeten Mitgliedern zugänglich.

Termin der Veranstaltung
22.02.2021 | 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
Online-Seminar
Referent
Siegbert Mattheis, mattheis. werbeagentur gmbh
Kontakt E-Mail
smdontospamme@gowaway.mattheis-berlin.de