Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

10.08.2018

Neue tekom-Arbeitsgruppe "Technischer Übersetzer"

Bewerben Sie sich jetzt für eine Mitarbeit!

Daniela Straub

Im Bereich der Technischen Kommunikation arbeiten viele Übersetzer. Technische Übersetzer haben andere Anforderungen und Herausforderungen als ihre Kollegen in anderen Branchen. In der Arbeitsgruppe soll ermittelt werden, wie ein spezielles Berufsbild bzw. Kompetenzprofil für den Bereich Technischer Übersetzer aussehen kann und ob es hierfür bereits Ansätze gibt.

Weiterhin wird in der Arbeitsgruppe geprüft, in wieweit der Beruf des Technischen Übersetzers bereits geregelt ist. Insgesamt sind ca. 10 Arbeitsgruppenmitglieder für die Arbeitsgruppe vorgesehen. Diese sollten sich paritätisch verteilen nach dem jeweiligen fachlichen Hintergrund aus dem Fachbereich Technische Kommunikation und dem Fachbereich Technisches Übersetzen.

Die Dauer der Arbeitsgruppe ist bislang auf ca. 2 Jahre angesetzt.

Bewerben Sie sich jetzt für die Mitarbeit!

Unsere Anforderungen an die Arbeitsgruppenmitglieder sind:  

  • Nachweisliche Erfahrung in Technischer Kommunikation bzw. Technische Übersetzung, am besten in Kombination 
  • Kenntnisse der Prozesse zur Erstellung Technischer Kommunikation und Übersetzung
  • Kenntnisse der Berufsbilder „Technischer Redakteur“ bzw. „Technischer Übersetzer“
  • Kenntnisse im Bereich der technologischen Innovationen für Kommunikation bzw. Technisches Übersetzen
  • Erfahrung im Projektmanagement, insbesondere Übersetzungsmanagement
  • tekom-Mitglied
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Mitarbeit

Hier geht es zum Bewerbungsformular.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Dr. Daniela Straub
d.straub(at)tekom.de
0711 65704-40

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.