tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Auf der ganzen Welt einsetzbar

Technische Übersetzer sorgen dafür, dass Produkte weltweit verstanden werden. Dank Übersetzung und Lokalisierung.

Technische Übersetzer

Globalisierung und Digitalisierung haben zu einem enormen Anstieg des Übersetzungsvolumens geführt, vorrangig von technischen Inhalten. Technische Redakteure erstellen Quelltexte, die anschließend übersetzt und lokalisiert werden. Produktinformationen werden durchschnittlich in zwölf verschiedene Sprachen übersetzt. Daher sind in der Technischen Kommunikation viele Übersetzungsdienstleister und Technische Übersetzer tätig.

Ein Fachgebiet der Übersetzung

Die Grenzen zwischen technischer Kommunikation und Übersetzung sind fließend. Technische Redakteure und Technische Übersetzer haben in ihren Tätigkeiten wechselseitige Abhängigkeiten und interdisziplinäre Verbindungen. Daher benötigen Technische Redakteure Wissen über den Übersetzungsprozess und Technische Übersetzer Kenntnisse in Technischer Kommunikation und dem Erstellungsprozess.

Technische Übersetzung ist eine spezialisierte Tätigkeit innerhalb der Fachübersetzung.

Der Bereich zeichnet sich aus durch:

  • Übersetzung technischer Inhalte: Informationen zu technischen Produkte oder Softwaresystemen
  • Besondere sprachliche Form: vorrangig informierend, beschreibend und erklärend
  • Einsatz technischer Medien und Multimodalität: verschiedene Ein- und Ausgabemedien
  • Lokalisierung: Berücksichtigung von Landesspezifika, technisch wie rechtlich-normativ, und der kulturellen Anforderungen der Zielmärkte
  • Spezifische Arbeitsprozesse: modularer Aufbau von Quelltexten, Übersetzung von Aktualisierungen
  • Einsatz spezieller Softwaresysteme: u.a. Translation-Memory-Systeme, Terminologiemanagementsysteme

Die internationale Norm für die Erstellung von Gebrauchsanweisungen IEC 82079-1:2012 definiert explizit die Anforderungen an Technische Übersetzer: Beauftragt werden sollen für die Übersetzung, Prüfung und das Korrekturlesen von Produktinformationen ausschließlich Fachübersetzer oder Spezialisten für die Übersetzung, die über grundlegende Kommunikationskompetenzen verfügen, Kenntnisse in technischer Kommunikation haben und mit dem Fachgebiet vertraut sind.

Technische Übersetzer sind multilinguale Sprachexperten mit technischen Fachkenntnissen.

Für ihre Tätigkeit brauchen sie spezielle Kenntnisse und Fachkompetenzen:

  • Übersetzungskompetenzen und Sprachkenntnisse der Zielsprache
  • Branchenspezifische Fach- und Technikkenntnisse
  • Kenntnisse des Terminologiemanagements
  • Tool-Kenntnisse
  • Kenntnisse in Technischer Kommunikation und dem Erstellungsprozess
  • Sprach- und kulturwissenschaftliche Kenntnisse
  • Fähigkeiten des Projektmanagements