tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Firmenmitglieder laden ein

Branchenübergreifende Events auf einen Blick

30. September 2020 | WEKA Akademie GmbH

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kompakt – Modul 2: Risikobeurteilung und Betriebsanleitung

Modulare Seminarreihe

Sichere Maschinen konstruieren und bauen, Haftungsrisiken minimieren!

Seit 29.12.2009 müssen Hersteller schon die Maschinenrichtlinie 2006/42/EG anwenden. Dennoch bestehen bei der praktischen Anwendung weiterhin Informationsbedarf und Unsicherheiten. Der Teufel steckt meist im Detail.

Im zweiten Modul lernen Sie praktisch, wie Sie eine Risikobeurteilung auf Basis der Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100 durchführen. Anschließend geht der Trainer auf die Erstellung einer anschließenden Betriebsanleitung gemäß Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100 ein.

Dieses Modul setzt auf den Themen von Modul 1 – Sichere Maschinen und CE-Kennzeichnung (Web-Code PS-MR1) auf und knüpft an die Erkenntnisse und Ergebnisse von Modul 1 am Vortag an. Dabei wird das durchgängige Beispiel des Montageautomaten in Bezug auf Risikobeurteilung und Betriebsanleitung fortgeschrieben.

  • Besprechung wichtiger Begriffe
  • Risikobeurteilung
  • Betriebsanleitung: Anforderungen, Benutzerinformation und Betriebsanleitung: Zusammenhang zwischen Maschinenrichtlinie und EN ISO 12100, Die Bedeutung von C-Normen für die Erstellung der Betriebsanleitung, Grenzen der Maschine und den Restrisiken: Auswertung der Risikobeurteilung des Montageautomaten, Gestaltung und Formulierung von Warnhinweisen zur Warnung vor Restrisiken nach der SAFE-Methode und ANSI Z535.6

Weitere Informationen:

  • Web-Code: PS-MR2
  • Dauer: 1 Tag
  • Kosten: 695 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen und Pausengetränke
  • Zielgruppe: Hersteller von Maschinen und verketteten Maschinenanlagen, Fach- und Führungskräfte in Konstruktion (mechanische/elektrische), Forschung, Entwicklung und Qualitätsmanagement, Projektingenieure, Steuerungsbauer, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Mitarbeiter in Unternehmen, die Betriebsmittel wie Maschinen für den Eigengebrauch konstruieren und bauen, Vertreter der Berufsgenossenschaften, Marktaufsichtsbehörden und technischen Überwachungsinstitutionen

Dieses Seminar ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Seminar: Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kompakt – Modul 2: Risikobeurteilung und Betriebsanleitung

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
30.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
IntercityHotel Mainz
Binger Straße 21
55131 Mainz
Referent
Jörg Ertelt
Ansprechpartner
Christina Schmitt
Kontakt E-Mail
Christina.Schmittdontospamme@gowaway.weka-akademie.de
Download Termin

Download.ics

Termine Übersicht