tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Firmenmitglieder laden ein

Branchenübergreifende Events auf einen Blick

30. September 2020 | WEKA Akademie GmbH

Elektrische Sicherheit von Geräten und Betriebsmitteln – Modul 2: Anwendung von Normen und Sicherheitsprüfungen

Modulares Seminar

Ausgewählte Sicherheitsnormen richtig in der Praxis anwenden und typische Konstruktionsfehler vermeiden!

Um die umfangreichen gesetzlichen und normativen Anforderungen an die Sicherheit von elektrischen Geräten, Produkten, Anlagen und Betriebsmitteln zu gewährleisten, müssen Sie die Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU und die dazugehörigen Sicherheitsnormen berücksichtigen!

In diesem zweiten Aufbau-Modul lernen Sie die Inhalte der relevanten Sicherheitsnormen kennen. In diesem Zusammenhang legen wir den Fokus auf die praktischen Sicherheitsprüfungen. Der erfahrene Trainer geht zudem auf konkrete Konstruktionsvorgaben und elementare Sicherheitsprüfungen/Stückprüfungen praxisnah ein!

Die Besonderheit: Sie erfahren, wie Sie idealerweise typische Sicherheitsprüfungen angehen. Dabei bekommen Sie das Know-how und die Sicherheit, um im Labor selbst einen Prüfaufbau zu erstellen bzw. Ihr eigenes Labor und Prüfstände zu optimieren. Und Sie sind bestens auf Kontrollen durch Marktaufsichtsbehörden sowie auf Fertigungsstätten-Kontrollen vorbereitet.

Ihr individueller Service: Bringen Sie ein Gerät oder eine Komponente zum Seminar mit, die Sie selbst entwickeln oder von einem Zulieferer beziehen. Der Referent führt dann im Seminar an Ihrem Produkt Sicherheitsprüfungen durch. Es sollte ein Bauteil/Produkt sein, bei dem eine Beschädigung in Kauf genommen werden kann.

Weitere Informationen:

  • Web-Code: PS-ES2
  • Dauer: 1 Tag
  • Kosten: 695 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen und Pausengetränke
  • Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte in Konstruktion, Entwicklung, Prüflabor und Qualitätsmanagement, Projektingenieure, Steuerungsbauer, Elektronikentwickler, Maschinen- und Anlagenbauer, technischer Einkauf des Handels, Importeure, Dokumentationsbeauftragte, Sicherheitsfachkräfte, Berufsgenossenschaften, Marktaufsichtsbehörden und technische Überwachungsinstitutionen

Dieses Seminar ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Seminar: Elektrische Sicherheit von Geräten und Betriebsmitteln – Modul 2: Anwendung von Normen und Sicherheitsprüfungen

 

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
30.09.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Erfurt
Referent
Ralf Sachsenweger
Verfügbare Plätze
15
Ansprechpartner
Christina Schmitt
Kontakt E-Mail
Christina.Schmittdontospamme@gowaway.weka-akademie.de
Download Termin

Download.ics

Termine Übersicht