tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Firmenmitglieder laden ein

Branchenübergreifende Events auf einen Blick

19. Februar 2024 | WEKA Akademie für Sicherheit

Die neue Maschinen­verordnung (EU) 2023/1230 – was Sie jetzt wissen sollten!

1-Tag Online-Schulung

Bereiten Sie sich frühzeitig auf die anstehenden Neuerungen und Änderungen der EU-Maschinenverordnung vor!

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Die neue Maschinen­verordnung (EU) 2023/1230 – was Sie jetzt wissen sollten!

Mit dieser eintägigen Online-Schulung zeigen wir Ihnen die EU-Maschinenverordnung aus der Vogel- und der Froschperspektive.

Anhand der Vogelperspektive geben wir Ihnen einen 360-Grad-Überblick, sodass Sie die EU-Maschinenverordnung im Wortsinn überschauen. Danach werden aus der Froschperspektive die Schwerpunkthemen beleuchtet, die einen hohen praxisrelevanten Bezug zum Tagesgeschäft haben – dem Konstruieren und Bauen sicherer unvollständiger Maschinen, Maschinen, Gesamtheiten von Maschinen und dazugehörigen Produkten.

Mit diesen verschiedenen Blickwinkeln können Sie erkennen und entscheiden, welche internen Prozesse für das Inverkehrbringen angepasst werden müssen und welche nicht.

Die Lernziele Ihrer Weiterbildung

  • Sie haben den Überblick über die Neuerungen und Änderungen gegenüber der Maschinenrichtlinie.
  • Sie wissen, was auf Sie als Hersteller von unvollständigen Maschinen, Maschinen, Gesamtheiten von Maschinen und dazugehörigen Produkten auf Sie zukommt und wie der Umstieg erfolgreich gelingt.
  • Sie sind in der Lage zu entscheiden, ob und in welchem Umfang in Ihrem Fall Handlungsbedarf besteht, Prozesse für die Inverkehrbringung anzupassen.
  • Sie haben das entsprechende Fachwissen, um bei der Umsetzung der neuen EU-Maschinenverordnung im eigenen Unternehmen sicher und strukturiert vorgehen zu können.
  • Sie kommen damit eventuellen Forderungen von Kunden zuvor, die bereits jetzt oder zukünftig eine vertragliche Erfüllung der MVO verlangen

Details zu Ihrer Weiterbildung

360-Grad-Überblick

  • Besprechung wichtiger Begriffe wie unvollständige Maschine, Maschine, Gesamtheit von Maschinen, dazugehörige Produkte, in Verkehr bringen, auf dem Markt bereitstellen, Wirtschaftsakteur, maschinelles Lernen etc.
  • Übersicht und Aufgaben von Personen, die im Unternehmen direkt und indirekt von der CE-Kennzeichnung betroffen sind
  • Inkrafttreten und Anwendung
  • Der kompakte Vergleich von Maschinenrichtlinie mit Maschinenverordnung in Bezug auf sachlichen Anwendungsbereich, Maschinensicherheit mit Risikobeurteilung, Pflichten der Wirtschaftsakteure, Konformitätsbewertung, Benutzerinformation, Betriebsanleitung und EU-Konformitäts- und EU-Einbauerklärung
  • EU-Marktaufsichtsbehörden

Schwerpunktthemen

  • Common Specifications statt harmonisierter Normen?
  • Welche Personen im Unternehmen sollten in Bezug auf Ihre Aufgaben und verantworteten Prozesse welche Änderungen durchführen?
  • Cybersecurity: Was können Hersteller von Maschinen dazu beitragen?
  • Digitale Betriebsanleitung, EU-Konformitäts- und EU-Einbauerklärung
  • KI-Systeme: Maschinen mit sich entwickelnden Fähigkeiten unter Verwendung von Ansätzen des maschinellen Lernens (Künstliche Intelligenz)
  • Konformitätsbewertungsmodule, insbesondere Modul G Konformität auf der Grundlage einer Einzelprüfung
  • Wesentliche Veränderung

Zielgruppe

  • Hersteller von unvollständigen Maschinen, Maschinen und Gesamtheiten von Maschinen
  • Betreiber, die Maschinen verändern
  • Konstrukteure sowie Konstrukteure Betriebsmittelbau, Entwickler
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Pre-Sales, Vertrieb
  • Ausgebildete und angehende CE-Koordinatoren bzw. Product Compliance Officer
  • Technische Redakteure
  • Sowie alle Personen, die im Zusammenhang mit Konstruktion und Bau von Maschinen Verantwortung übernehmen

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Die neue Maschinen­verordnung (EU) 2023/1230 – was Sie jetzt wissen sollten!

Web-Code: PS-MVO

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
19.02.2024 | 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
WEKA Akademie GmbH I Online
Dokumente
Ansprechpartner
Christina Schmitt
Kontakt E-Mail
Christina.Schmittdontospamme@gowaway.weka-akademie.de
Download Termin

Download.ics

Termine Übersicht