tekom - Gesellschaft für technische Kommunikation - Deutschland e.V.

Firmenmitglieder laden ein

Branchenübergreifende Events auf einen Blick

01. Dezember 2020 | WEKA Akademie GmbH

Der CE-Beauftragte kompakt

In nur einem Tag zum Experten der CE-Kennzeichnung werden!

Damit ein Unternehmen keine haftungsrechtlichen Konsequenzen durch ein fehlendes oder nicht funktionierendes CE-Management zu befürchten hat, macht das Etablieren der Funktion eines CE-Beauftragten Sinn. Dieser kennt sich mit dem CE-Prozess aus, agiert zwischen Unternehmen und Kunden und sorgt für die Einhaltung der Anforderungen dessen Qualität und Rechtskonformität.

Um die täglichen Herausforderungen, denen ein CE-Beauftragter gegenüber steht, erfolgreich zu meistern, benötigen Sie umfassende Kenntnisse über die rechtlichen Grundlagen, die Aufgaben und auch die Haftung, welche mit der Stelle des CE-Beauftragten verbunden sind.

In diesem eintägigen Seminar vermittelt Ihnen ein erfahrener Trainer an nur einem Tag alle Kenntnisse zur Rolle und den Aufgaben des CE-Beauftragten.

Das Besondere: Am Beispiel der EG-Maschinenrichtlinie zeigen wir Ihnen den Nutzen des CE-Beauftragten für das Unternehmen, seine Kompetenzen sowie seinen Handlungsspielraum im Rahmen des CE-Prozesses.

Die Lernziele Ihrer Ausbildung zum CE-Beauftragten kompakt

  • Sie lernen die rechtlichen Grundlagen der CE-Kennzeichnung nach EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG kennen und wissen, wie Sie diese anwenden.
  • Sie erfahren, welche Kernaufgaben in den Tätigkeitsbereich des CE-Beauftragten fallen und welche Gestaltungsmöglichkeiten dieser hat.
  • Zur Orientierung erhalten Sie vom Trainer eine Muster-Stellenbeschreibung für die Funktion des CE-Beauftragten.
  • Sie können im Anschluss technische Unterlagen Ihres Unternehmens sowie Zulieferdokumentationen auf Vollständigkeit und Plausibilität prüfen.

Weitere Informationen:

  • Web-Code: PS-CEB
  • Dauer: 1 Tag
  • Kosten: 695 € zzgl. MwSt., inkl. Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung, Mittagessen und Pausengetränke
  • Zielgruppe:
    Hersteller und Betreiber von Maschinen und Anlagen
    Konstrukteure, Ingenieure, Entwickler
    „Eigenhersteller“, z.B. Betreiber, die Wesentliche Veränderungen vornehmen
    Fach- und Führungskräfte in Konstruktion (mechanische/elektrische), Forschung, Entwicklung und Qualitätsmanagement
    Projektingenieure, Steuerungsbauer
    Fachkräfte für Arbeitssicherheit

Dieses Seminar ist eine anerkannte Fortbildungsveranstaltung vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V.

Alle Informationen zu diesem Seminar finden Sie auf unserer Website: Seminar: Der CE-Beauftragte kompakt

Veranstaltungsinformationen

Termin der Veranstaltung
01.12.2020 | 09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Novotel Mainz
Augustusstraße 6
55131 Mainz
Referent
Peter Buck
Ansprechpartner
Christina Schmitt
Kontakt E-Mail
Christina.Schmittdontospamme@gowaway.weka-akademie.de
Download Termin

Download.ics

Termine Übersicht