Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

21.03.2018

tekom RG-Veranstaltung in Heidelberg

Kurzworkshop Illustration

Peter Oehmig

Ein Ausflug in die Technische Illustration mit Lutz Dieffenbach

 

Grundlagen der Technischen Illustration haben ihre Gültigkeit unabhängig davon, ob Sie von Hand illustrieren oder mit einem Illustrationsprogramm arbeiten.

Deshalb ging es bei diesem Workshop zunächst "unplugged" ans Werk mit Bleistift und Lineal. Lutz Dieffenbach hatte einige Blätter mitgebracht, wo es galt, die "richtigen" Punkte miteinander zu verbinden, um ein Objekt in verschiedenen Perspektiven oder mit verschiedenen Kontur-Hervorhebungen darzustellen.

Da war das visuelle Vorstellungsvermögen bei der Berechnung verdeckter Linien gut gefordert.

Farbe und Grau war das Thema des nächsten Übungsblocks. Mit vorgefertigten "Ausmalbildern" konnten die Teilnehmer die Wirkung von Farbe in verschiedenen Grau-Umgebungen und die Wirkung von Grau-Abstufungen selbst erleben.

Dann gab es Übungen zur Reduktion. Für ein kleines Übersichtsbild ist "Diät fürs Auge" gefordert.. Komplexe Detail müssen verschwinden, das Objekt auf das Wesentliche reduziert werden. Da ist die Entscheidungsfähigkeit des menschlichen Gehirns gefragt, im Vereinfachen tun sich automatische Algorithmen eher schwer.

 

Folgende Themen wurden angesprochen:

  • Perspektivarten
  • Linienarten
  • Ausschnitt / Reduktion
  • Vielfalt der Technischen Illustrationen
  • Kontrast / Farbe

Beispiele für Ilustration finden Sie auf der Webseite des Referenten

www.ldti.de