Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Über uns

Regionalgruppe Baden

Sie gehören automatisch zur Regionalgruppe Baden, wenn Sie in den PLZ-Gebieten 67, 68, 69 oder 74, 75, 76, 77 wohnen oder arbeiten. Selbstverständlich sind alle tekom-Mitglieder und auch "noch-nicht-Mitglieder" bei unseren Veranstaltungen willkommen.

Herzlich willkommen auf der Webseite der Regionalgruppe Baden!

Hier finden Sie alle Neuigkeiten, Informationen zu Aktivitäten und Veranstaltungen, sowie Berichte über vergangene Veranstaltungen.

Die Regionalgruppe Baden erstreckt sich über die PLZ-Gebiete 66900-69999 sowie 76000-77999.
Wenn Sie tekom-Mitglied sind und in diesem Gebiet  wohnen oder arbeiten, gehören automatisch zur unserer Regionalgruppe.

Die Regionalgruppe Baden...

  • repräsentiert die tekom in der Region Baden.
  • organisiert Veranstaltungen und Workshops.
  • fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch der Mitglieder untereinander.
  • unterstützt und informiert angehende und erfahrene Technische Redakteure.

Informationen zu unseren bevorstehenden Veranstaltungen finden Sie hier.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt.

  • Wenn Sie bereits tekom-Mitglied sind, können Sie über "meine tekom" das E-Mail-Abo für unsere Regionalgruppe aktivieren.
  • Wenn Sie noch kein tekom-Mitglied sind, können Sie sich über dieses Kontaktformular in den Verteiler eintragen.

So verpassen Sie nichts und bleiben immer auf dem neuesten Stand.

Bei weiteren Fragen oder Anregungen können Sie sich gerne an Peter Oehmig wenden.

Ihre tekom RGL Baden

 Wie „funktionieren“ unsere Veranstaltungen? Wir haben zwei „Standard-Veranstaltungstypen“:

  • Die Abendveranstaltungen/Podien gehen von 18 Uhr bis etwa 20 Uhr. Bei Abendveranstaltungen wird meistens ein Thema von einem Referenten vorgestellt. Bei einem Podium beleuchten mehrere Referenten ein Thema aus verschiedenen Sichten. Abendveranstaltungen sind meistens kostenlos, es gibt keine Teilnehmerbegrenzung und die Veranstaltungen sind auch für Nicht-tekom-Mitglieder offen. Sie dürfen sich gerne zu einem „spontanen“ Besuch entschließen. Wer sich für eine Veranstaltung anmeldet, erleichtert uns aber die Organisation und wird auf jeden Fall aktiv informiert, wenn es zu irgendwelchen Änderungen kommt.  
  • Tagesseminare (meistens ein Samstags-Seminar) beginnen um 9 oder 10 Uhr und enden um 16 bis 17 Uhr. Abgrenzungen zu „kommerziellen“ Anbietern finden über den „Samstag“, über das meist ehrenamtliche Auftreten der Referenten und den dementsprechend sehr günstigen Preis statt. Damit ein Seminar ein Seminar ist (die Leute sollen aktiv mitarbeiten), ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine verbindliche Anmeldung erforderlich.
  • In unregelmäßigen Abständen gibt es auch Abweichungen vom Standard, z. B. bei Betriebsbesichtigungen oder Gemeinschaftsveranstaltungen mit anderen Verbänden.  

Veranstaltungsorte: Sie finden die Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort in der Einladung. "Regelmäßige" Veranstaltungsorte sind die SAP in Walldorf und die Hochschule in Karlsruhe. Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit zu einer Veranstaltung suchen oder anbieten wollen, nehmen Sie mit dem jeweiligen Veranstaltungsverantwortlichen (steht auf der Einladung) Kontakt auf.