Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

20.04.2015

Aus- und Weiterbildung für Technische Redakteure

TCTrainNet erweitert Modulangebot

Jörg Michael

Mit dem neuen Modul "Rule-Based Writing – English for Non-Native Writers" erweitert TCTrainNet das Themenspektrum seines englischsprachigen Qualifizierungs- und Zertifizierungskonzepts für Technische Redakteure. Das neue Modul versammelt als Online-Lerneinheit die wichtigsten Begriffe, Konzepte und Standardisierungsregeln zum Technischen Schreiben in Englisch auf Text-, Satz- und Wortebene.

Technische Redakteure, Content-Autoren und Informationsentwickler schätzen für die redaktionelle Umsetzung regelbasierten Schreibens die tekom-Leitlinien "Deutsch für die Technische Kommunikation", "Englisch für deutschsprachige Autoren" und "English for Non-Native Writers". Die Leitlinien zeigen anhand zahlreicher Beispiele, welche Vorteile Sprachstandardisierung bietet und wie Sprachregeln im Redaktionsalltag eingeführt und professionell angewendet werden können.

Jede Regel zur Sprachstandardisierung enthält eine knappe Regel-Erklärung, ausführliche Hinweise und Entscheidungshilfen für die Umsetzung der Regeln, mehrere Negativ- und Positivbeispiele sowie eine Einschätzung zur maschinellen Prüfbarkeit mit Sprachprüfsoftware (siehe folgende Abbildung). Die Regeln lassen sich dadurch leicht in bestehende Redaktionsleitfäden integrieren oder als Basis für die Einführung von Redaktionsleitfäden, von Terminologie-Management-Systemen oder von Content-Management-Systemen verwenden.

 

Abb.: Beispiel einer Satzregel

Sprachstandards in global verteilten Teams verbessern

Um die internationale Zusammenarbeit von Technischen Redakteuren und Content-Autoren in global verteilten virtuellen Teams zu optimieren, hat TCTrainNet den Inhalt der Leitlinie "English for Non-Native Writers" nun zu einem didaktisch-methodisch optimierten E-Learning-Modul in englischer Sprache aufbereitet und in sein internationales Zertifizierungskonzept für englischsprachige Technische Redakteure integriert. 

Über TCTrainNet

Opens external link in new windowTCTrainNet ist ein international ausgerichtetes, englischsprachiges Qualifizierungskonzept und Online-Lernarrangement für Technische Redakteure. Das mehrstufige und modulare Konzept ermöglicht es Unternehmen, Beschäftigte an Auslandsstandorten über eine Online-Trainingsplattform in allen wichtigen Schlüsselkompetenzen der Technischen Kommunikation zu qualifizieren. Mit dem TCTrainNet-Konzept reagieren die tekom und die tcworld GmbH auf die erheblich gestiegenen Anforderungen eines globalisierten Wettbewerbsumfelds, in dem sich gerade internationale Unternehmen im Bereich der Technischen Kommunikation bewegen. Dazu gehört beispielsweise die Kompetenz, komplexe Arbeitsabläufe und unternehmensübergreifende Herstellungs- und Informationsprozesse effizient analysieren, beschreiben und mit den Mitteln Technischer Kommunikation darstellen zu können.

TCTrainNet richtet sich an Technische Redakteure, an unternehmensinterne Weiterbildungseinrichtungen und an qualifizierte Trainingspartner im Ausland, die ihr Angebotsprofil für ihre Kunden ausbauen wollen. TCTrainNet bietet didaktisch-methodisch optimierte Inhalte in Form von interaktiven E-Learning-Modulen. Die Module decken sämtliche Themengebiete der Technischen Kommunikation ab, informieren über berufsrelevante Neuerungen und machen die Teilnehmer mit allen einschlägigen Normen und Standards vertraut.

Die TCTrainNet-Trainingsplattform bietet die Möglichkeit, unabhängig von Ort und Zeit und auf internationaler Ebene Technische Redakteure auf hohem Niveau und nach einheitlichem Standard auszubilden und zu zertifizieren. Alle Lerninhalte wurden von Experten für Technische Kommunikation entwickelt und speziell für das Online-Training aufbereitet. Das Curriculum orientiert sich dabei an dem hohen Standard der 18 Module des deutschen tekom-Zertifikats. Die Schulungsinhalte sind eng an den Erfordernissen der Technischen Redakteure und an der unternehmerischen Praxis ausgerichtet, so dass das Gelernte unmittelbar im beruflichen Alltag umgesetzt werden kann. Auf diese Weise erzielen die Teilnehmer schon in kurzer Zeit messbare Leistungsfortschritte. Nach Einschätzung der bisherigen Absolventen zählen insbesondere das Online-Tutoring durch erfahrene Trainer sowie die Online-Community zu den maßgeblichen Stärken des innovativen Bildungsangebots.

Weiterführende Informationen bietet die Trainingsplattform www.tc-train.net. Ihre Ansprechpartnerin für TCTrainNet ist Frau Christine Keller: +49 711 65704-51.

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.