Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

04.04.2016

Branchenkennzahlen für die Technische Kommunikation

Rekordbeteiligung bei tekom-Frühjahrsumfrage 2016

Daniela Straub

Die Welt der Technischen Kommunikation in Zahlen: Seit 2008 ermittelt die tekom-Frühjahrsumfrage jährlich wichtige Branchenkennzahlen. Im Fokus stehen dabei Informationen über die Beschäftigten in der Technischen Kommunikation sowie zukunftsweisende Spezialthemen. An der Umfrage 2016 beteiligten sich 1.481 Personen – ein neuer Beteiligungsrekord.

Wie jedes Jahr hat die tekom Anfang dieses Jahres an alle Mitglieder und Freunde der tekom einen Online-Fragebogen versendet, um aktuelle Branchenkennzahlen für die Technische Kommunikation zu ermitteln. Die Branchenkennzahlen sind von erheblicher Bedeutung, um den Beruf des Technischen Redakteurs zu fördern. Sie liefern wertvolle Erkenntnisse und Argumentationshilfen. Die tekom ist dabei auf die Unterstützung der Beschäftigten in der TD angewiesen, denn nur so kann sichergestellt werden, dass aussagekräftige Ergebnisse und Statistiken ermittelt werden.

In diesem Jahr freut sich die tekom über eine Rekordbeteiligung an der Umfrage: Insgesamt haben 1.481 Personen an der Umfrage teilgenommen, von 1.197 Teilnehmern liegen vollständig ausgefüllte Fragebogen vor.

Wir freuen uns, Ihnen schon bald interessante Ergebnisse präsentieren zu können. Neben den typischen Branchenkennzahlen – wie die Entwicklung der Anzahl an Beschäftigten in der Technischen Dokumentation in Deutschland und dem durchschnittlichen Anteil an Mitarbeitern für die Technische Dokumentation in Unternehmen oder dem Outsourcinggrad – wurden in diesem Jahr auch wieder spannende Fragen zu Trends und Entwicklungen gestellt.

Das erste Spezialthema für die Umfrage 2016 befasst sich mit Fragen zu "mobiler Dokumentation", wie etwa technische Umsetzung von mobiler Dokumentation, der Einsatz von mobiler Dokumentation, die verschiedenen Medien für die Technische Dokumentation, Nutzerzugriff oder aktuelle Anteile mobiler Dokumentation an der Gesamtdokumentation.

Das zweite Spezialthema 2016 widmet sich dem Trend zur intelligenten Informationsentwicklung. Hierbei ging es unter anderem um die Frage nach einem Paradigmenwechsel, dem aktuellen Status von intelligenter Informationsbereitstellung und die Verbreitung von Content-Strategien.

Die Daten werden derzeit ausgewertet. Prof. Jürgen Muthig stellt auf der tekom-Frühjahrstagung 2016 erste Ergebnisse vor. Die tekom-Frühjahrstagung findet am 14. und 15. April im Estrel Hotel in Berlin statt.

Die vollständigen Ergebnisse werden wie immer unseren Mitgliedern zum Download im tekom-WebPortal im Bereich Publikationen – Studien zur Verfügung stehen. Wir werden Sie darüber informieren.

Die tekom bedankt sich für die Teilnahme an der Kurzumfrage wieder mit der Verlosung von tollen Preisen. Die Gewinner sind ermittelt und freuen sich über die folgenden Preise:

1. Preis: 3 Tage freier Eintritt zur tekom-Jahrestagung 2016 in Stuttgart
2. Preis: 2 Tage freier Eintritt zur tekom-Jahrestagung 2016 in Stuttgart
3. Preis: 1 Tag freier Eintritt zur tekom-Jahrestagung 2016 in Stuttgart
4.-6. Preis: Eine tekom-Publikation nach Wahl

Alle Teilnehmer am Gewinnspiel erhalten die Branchenkennzahlen per Mail.

Die Gewinner wurden von der tekom-Geschäftsstelle benachrichtigt. Wir gratulieren herzlich und bedanken uns nochmals für die wertvolle Unterstützung.