Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

22.10.2015

Fachzeitschrift 'technische kommunikation', Ausgabe 4/2015

Die Anleitung wird gleich mitgeliefert

Gregor Schäfer

Die Maschine eines Kunden wird auf ein neues Produktionsverfahren umgerüstet. Neue Komponenten werden eingebaut, am Ende muss die Technische Dokumentation auf den aktuellen Stand gebracht werden. Was für viele Technische Redakteure zum Kraftakt werden kann, könnte eines Tages ganz von alleine funktionieren.

Eine neue Maschinenkomponente liefert ihre spezifische Dokumentation gleich mit. Nach dem Einbau wird das Handbuch automatisch aktualisiert und steht umgehend für alle Nutzer bereit. Ein solches Szenario entsteht derzeit im Rahmen des Projekts "Cyber System Connector". Neben einem Modell existieren bereits Maschinen und Anlagen, an denen die Idee einer "Plug-in-Anleitung" in der Praxis getestet wird. Eine wesentliche Rolle spielt die XML-basierte Sprache AUTOMATIONML. Durch sie entsteht eine Art DNA der Maschine. Mehr über das Projekt im Beitrag von Tobias Brambach, sein Beitrag aus Heft 4 der 'technischen kommunikation' ist bis zum 16. November Opens internal link in current windowfrei verfügbar.

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.