Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

17.03.2016

tekom startet Umfrage:

Das Berufsbild aus Perspektive der studentischen Nachwuchskräfte

Anke Neytchev

Der Weg zum Beruf des Technischen Redakteurs führt für immer mehr junge Menschen über ein Hochschulstudium. Die Zahl der angebotenen Studiengänge in Deutschland und auch in Europa steigt langsam, aber stetig. Die Absolventen haben in der Regel vielfältige Möglichkeiten für einen erfolgreichen Berufseinstieg.

Für uns als Berufsverband ist es an der Zeit, mehr über die Motive der Nachwuchskräfte für die Wahl ihres Studienfachs sowie über ihre Vorstellung des Berufs zu erfahren. Darum lädt die tekom aktuell ihre rund 1.000 studentischen Mitglieder zur Teilnahme an einer Umfrage ein. Gleichzeitig sind wir interessiert zu erfahren, welche Angebote der tekom die Studierenden schon jetzt nutzen und wie wir unser Angebot im Hinblick auf Studierende noch verbessern könnten.

Wertvolle Informationen zu Motiven und Beweggründen für ein TK-Studium erwartet

Die Erkenntnisse der Umfrage werden u.a. beim nächsten Hochschullehrertreffen diskutiert. Eine Frage, die viele Hochschullehrer bewegt, dreht sich darum, wie man junge Menschen für einen Studiengang im Bereich der Technischen Kommunikation gewinnen kann. Anhand der Umfrage wollen wir hierzu neue Erkenntnisse sammeln und weitergeben.

Teilnahme an der Umfrage

Teilnehmen können Studierende in Studiengängen der Technischen Kommunikation oder fachverwandten Studiengängen (Mehrsprachige Kommunikation / Fachkommunikation / Übersetzen / Terminologiemanagement / Informationsmanagement / Informationsdesign).
Die Umfrage dauert ca. 10 Minuten und ist unter folgendem Link erreichbar:
http://umfrage.tekom.de/formgen.jsp?q=b02dc23ed1295c50

Unter allen Teilnehmern verlosen wir 10 Gutscheine von Amazon über jeweils 30,00 Euro. 

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.