Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

2013

Technische Kommunikation regelbasiert erstellen

Regelbasiertes Schreiben, zweite Auflage 2013

Jörg Michael

Die tekom hat auf der Jahrestagung 2013 die zweite Auflage ihrer Leitlinie "Regelbasiertes Schreiben" vorgestellt. Die Leitlinie ist für Redaktionsverantwortliche und Informationsentwickler in Organisationen konzipiert, die mit Hilfe von Regeln und Redaktionsleitfäden die textliche Qualität und Konsistenz ihrer Technischen Kommunikation sichern und ausbauen wollen. Auch für kleinere Redaktionen und für Gelegenheitsschreiber bietet die Leitlinie Unterstützung, mit wenigen Regeln besonders die Verständlichkeit ihrer Texte zu verbessern.

Neben den Zielsetzungen Kostensenkung und kürzere Durchlaufzeiten unterstützen die Regeln dieser Leitlinie auch die Erhöhung der Textqualität, indem sie die Qualitätsmessung und die Qualitätssicherung erleichtern.

Für die 2. Auflage ist die Leitlinie gründlich überarbeitet und wesentlich erweitert worden. Neu hinzugekommen sind vier wichtige Themenkomplexe: Rechtschreibung, Zeichensetzung, Platz sparendes Schreiben und Übersetzungsgerechtes Schreiben. Weiterhin wurden die bisherigen Text-, Satz- und Wortregeln überarbeitet und deutlich erweitert.

Standardisiert und übersetzungsgerecht schreiben

Zwei Forderungen stehen stets im Mittelpunkt der Erstellung Technischer Dokumentation: Eine hohe Wiederverwendung der Texte in den marktspezifischen ausgangssprachlichen Informationsprodukten und eine kosteneffiziente und schnelle Übersetzung in die erforderlichen Zielsprachen. Beiden Forderungen begegnet die tekom-Leitlinie mit dem Ansatz: Standardisierung der Textproduktion, oder: geeignete Regeln für konsistente und übersetzungsgerechte Texte.

Detaillierte Anwendungsszenarien

Die erweiterte Neuauflage der Leitlinie enthält neben einer didaktisch-methodischen Einführung einen Katalog von etwa 160 Schreib- und Formulierungsregeln, der in die Kapitel Textregeln, Satzregeln, Wortregeln, Rechtschreib- und Zeichensetzungsregeln sowie Regeln zum Platz sparenden und zum übersetzungsgerechten Schreiben untergliedert ist.

Die hohe Anzahl von Regeln erklärt sich dadurch, dass man zu einer Frage Alternativszenarien dargestellt hat, z. B. „Bei Substantiven mit zwei Genitivformen immer s-Form verwenden“ und „ Bei Substantiven mit zwei Genitivformen immer es-Form verwenden“. Diese Gegenvorschläge und die Informationen unter „Entscheidungshilfe“ in jeder Regel ermöglichen es, diejenige Regel anzuwenden, die der zugrundeliegenden Situation am ehesten gerecht wird.

Bewährte Standards für Struktur und Formulierung von Texten bietet der Bereich „Textregeln“. Hier werden stilistische Regeln und der Aufbau von Überschriften, Indizes und Verweisen behandelt. Die in der Leitlinie enthaltenen Satzregeln sind der richtigen Formulierung von Sätzen gewidmet, z.B. der Vermeidung von mehrdeutigen, unvollständigen oder komplexen Konstruktionen, Regeln zur Wortstellung und Abfolge von Satzsequenzen sowie stilistische Regeln. Für Fachwörter und Fachterminologie stehen die Wortregeln zur Verfügung, die Hilfestellung zur Bildung und Schreibweise von Benennungen liefern. Sie sind ergänzt um Regeln zu Abkürzungen sowie zur Bildung von Genitiv und Dativ.

Abb.: Beispiel einer Satzregel

 

Gute Gründe für die Leitlinie

  • Sie möchten die Textqualität erhöhen und suchen nach verbindlichen, allgemein akzeptierten Schreibregeln.
  • Sie arbeiten bereits mit Schreibregeln. Sie suchen Anregungen für weitere Regeln und Informationen zur Verbesserung bestehender Regeln.
  • Sie möchten übersetzungsgerecht schreiben.
  • Sie möchten auf kleinem Raum oder Platz sparend schreiben.
  • Sie planen den Einsatz eines Sprachprüfwerkzeugs oder sind gerade in der Einführungsphase.
  • Sie möchten von Grund auf einen schreibtechnischen Standard für Ihre Technische Kommunikation entwickeln.
  • Sie wollen Erfolgsfaktoren bei der Einführung einer kennzahlenbasierten Qualitätsmessung definieren.
  • Bestimmte Qualitätskriterien stehen für Sie im Vordergrund.
  • Sie haben keinen vollständigen Redaktionsleitfaden oder schreiben nur gelegentlich und Sie wollen Ihre redaktionelle Kompetenz verbessern.

Die AG Regelbasiertes Schreiben

Die Arbeitsgruppe Regelbasiertes Schreiben (vormals: AG Technisches Deutsch) nahm 2012 ihre Arbeit wieder auf, um die erste Auflage aus 2011 zu überarbeiten und um weitere Facetten von regelbasiertem Schreiben zu erweitern. Die Autorengruppe setzte sich in leicht veränderter Zusammensetzung aus Industrievertretern, Dienstleistern und Softwareherstellern zusammen. Sie wertete Feedback der Nutzer aus und befragte Experten, um auch in zweiter Auflage eine pragmatische und wissenschaftlich fundierte Leitlinie zu erstellen.

Die Autoren

Birgit Bellem, Johannes Dreikorn, Isabelle Fleury, Ralf Haldimann, Dr. Viktoria Klemm, Matthias Kurrus, Ines Prusseit, Ursula Reuther, Roland Schmeling, Volker Sütterlin, Mareike von der Stück.

Die Publikation

Vorwort, Methodisch-didaktische Einleitung, Einführung von regelbasiertem Schreiben und Erfolgsfaktoren bei der Einführung, Textregeln, Satzregeln, Wortregeln, Rechtschreibregeln, Zeichensetzungsregeln, Regeln zum Platz sparenden und zum übersetzungsgerechten Schreiben, Zugangshilfen, Matrix Regeln/Informationsarten, Glossar, Index, Literaturverzeichnis

DIN A4, 168 Seiten, broschiert, 2., erweiterte Auflage 2013, ISBN 978-3-9814055-9-0

Die Leitlinie bestellen

Die Leitlinie ist als Print- und als PDF-Version erhältlich. Sie können die neue Leitlinie ab sofort in der tekom-Geschäftsstelle bestellen. Verwenden Sie dazu bitte unser Opens internal link in current windowFax-Bestellformular und schicken Sie uns ein Fax an 0711 65704-99, oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info(at)tekom.de.

Die Print-Ausgabe kostet

  • für tekom-Mitglieder 65 EUR
  • für Nichtmitglieder 75 EUR

Die PDF-Ausgabe kostet

  • für tekom-Mitglieder 50 EUR
  • für Nichtmitglieder 65 EUR

Die PDF-Version enthält eine Content-Lizenz. Den Opens internal link in current windowContent-Lizenzbedingungen müssen Sie bei Ihrer Bestellung schriftlich zustimmen.

Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer, zzgl. Porto und Versand.