Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Publikationen

Hier finden Sie das aktuelle Publikationsprogramm der tekom: Fachzeitschriften, Richtlinien, Praxisleitfäden, Normenkommentare, wissenschaftliche Schriftenreihen und Studien rund um die Technische Kommunikation.

 

tekom-Mitglieder profitieren bei der Buchbestellung von vergünstigten Mitgliederpreisen. Sie sind noch kein Mitglied bei der tekom - dann werden Sie doch gleich Opens internal link in new windowMitglied.

Opens internal link in current windowaktuelle Publikationsübersicht und Bestellmöglichkeiten

Opens internal link in current windowZahlungs- und Lieferbedingungen

 

Aktuelle Neuerscheinungen:

  • 2017

    Teaser Bild

    Marktforschung

    Neue tekom-Studien: Branchenkennzahlen 2017

    Daniela Straub

    Die tekom führt jährlich eine Branchenumfrage durch, die die aktuellen Kennzahlen und die derzeitigen Trends in der Technischen Kommunikation ermittelt. Zentrale Themen sind die Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt, die Aus- und Weiterbildung Technischer Redakteure sowie weitere aktuelle Fragestellungen. [...]

  • 2017

    Teaser Bild

    Neuerscheinung: Hochschulschrift Band 15

    Lust auf Lesen? Lust auf Lesen! 2. erweiterte Auflage

    Ulrich Bühring/Clemens Schwender

    Die Verständlichkeit unterschiedlicher Textsorten (auch von Gebrauchsanleitungen) ist relativ gut untersucht; hierfür besitzen Technische Redakteure zahlreiche konkrete Empfehlungen aus der Wissenschaft. Weniger weiß man hingegen über die Wirkung der unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Textsorte "Gebrauchsanleitung". Die in der vorliegenden Untersuchung gewonnenen Erkenntnisse geben einen Einblick in die Wirkungsweise lesemotivierender Elemente in Gebrauchsanleitungen. [...]

  • 2017

    Teaser Bild

    Praxisleitfäden: Regelbasiertes Schreiben

    Englisch für deutschsprachige Autoren, 2. Auflage

    Elke Erdmann, Kristina Johnson Coenen, Lisa Link, James Longbotham, Markus Nickl, Ursula Reuther, Andrea Schöffer, Melanie Siegel

    Die 2. Auflage der Leitlinie „Regelbasiertes Schreiben – Englisch für deutschsprachige Autoren“ ist da! Die AG hat die wichtigsten Regeln grundlegend überarbeitet und viele neue Regeln aufgenommen. Sie enthält weitere sprachspezifische Regeln, die Themen und Regeln werden deutlicher hervorgehoben und die Auswahl an Regeln wird für den Leser vereinfacht. [...]

  • 2017

    Teaser Bild

    Marktforschung

    Neue tekom-Studien: Gehaltsspiegel 2016

    Daniela Straub

    Bereits zum vierten Mal hat die tekom eine Gehaltsstudie über die Zusammensetzung und das Niveau der Gehälter in der Technischen Dokumentation durchgeführt. Ziel des neuen Gehaltsspiegels ist, den Mitgliedern zuverlässige und aktuelle Informationen über die derzeitige Einkommenssituation von Technischen Redakteuren in Deutschland zur Verfügung zu stellen. [...]

  • 2016

    Teaser Bild

    Richtlinien

    tekom-Richtlinie zur Bereitstellung von Nutzungsinformationen in elektronischer Form - eDok

    Häufig ist es rechtliche Unsicherheiten, die viele Verantwortliche von der Umstellung auf eine elektronische Bereitstellung der von ihnen zu liefernden Nutzungsinformationen abhält. Mit einem über 20-köpfigen Expertenteam aus allen relevanten Branchen erarbeitete die tekom daher eine Richtlinie, die mehr Klarheit in dieser Frage schafft. [...]

  • 2016

    Teaser Bild

    Schriften zur Technischen Kommunikation

    Terminologiearbeit für Technische Dokumentation

    Natascha Pfeiffer

    In der Publikationsreihe "Schriften zur Technischen Kommunikation" hat die tekom den 21. Band veröffentlicht: "Terminologiearbeit für Technische Dokumentation" in zweiter, grundlegend überarbeiteter Auflage. Der Band versammelt 16 Beiträge namhafter Experten, die den aktuellen Stand der Terminologiearbeit in der Technischen Kommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. [...]

  • 2016

    Teaser Bild

    Hochschulschriften Band 24

    Translatorisches Qualitätsmanagement

    Christopher Kurz

    In der Publikationsreihe "tekom-Hochschulschriften" ist Band 24 erschienen: "Translatorisches Qualitätsmanagement", eine Studie von Christopher Kurz. Der Normenexperte analysiert im Detail die Normen DIN EN ISO 17100 und DIN EN 15038 anhand eines neuen Qualitätsmanagementkonzepts aus prozessorientierter, übersetzungswissenschaftlicher und übersetzungspraktischer Sicht. [...]