Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Die tekom verabschiedet sich von Wiesbaden

(Stuttgart, 20. November 2013) Rund 3.700 Messebesucher und Tagungsteilnehmer zählte die tekom-Jahrestagung 2013 vom 6. bis 8. November in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden. Knapp 200 Unternehmen aus dem In- und Ausland präsentierten parallel zum Vortragsprogramm Produktneuheiten und redaktionelle Dienstleistungen. Mit dem Ergebnis festigt die Tagung ihre Position als internationaler Branchentreffpunkt rund um die Technische Kommunikation. Am Rand der Tagung wurden sechs Anleitungen mit dem Dokupreis ausgezeichnet.

Bereits seit 2000 veranstaltet der Berufs- und Fachverband tekom seine Jahrestagung in Wiesbaden und konnte über die Jahre ein kontinuierliches Wachstum bei Messebesuchern, Tagungsteilnehmern und Ausstellern verbuchen. Gestiegen ist besonders der Anteil von Personen und Unternehmen aus dem europäischen Ausland und aus Übersee, nicht zuletzt ein Zeichen dafür, dass das Erstellen von Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sich längst in einem internationalen Feld bewegt.

Sechs Anleitungen mit Preis ausgezeichnet

Ebenfalls in Wiesbaden hat die tekom den Dokupreis verliehen. Der jährliche Preis geht an Unternehmen für besonders gute Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sowie Online-Hilfen. 2013 wurden 35 Anleitungen eingereicht, von Mai bis September dauerten Vorauswahl und Begutachtung durch unabhängige Experten für Technische Kommunikation. Sechs Anleitungen wurden am Ende für preiswürdig erklärt.

tekom-Dokupreis 2013, Preisträger

Hersteller/ einreichendes Unternehmen Produkt Art der Technischen Dokumentation
Bosch Thermotechnik GmbH, WernauCerapur, Gas-Brennwertgerät Installations- und Wartungsanleitung
Klingelnberg AG, ZürichT60A, Spiralkegelrad-TestmaschineBetriebsanleitung
Klingelnberg AG, Zürich CS200, Messerkopf Einstell- und PrüfgerätBetriebsanleitung
stoba – Präzisionstechnik GmbH & Co. KG, Memmingen/ Kothes! Technische Kommunikation GmbH & Co. KG, KempenECM-Anlage alpha mono M1124 und Kammerfilterpresse E1113 Betriebsanleitung
Melitta Europe GmbH & Co. KG, Minden/ ZINDEL AG – Technische Dokumentation und Multimedia, HamburgMelitta Caffeo Barista, KaffeevollautomatGebrauchsanleitung
Söring GmbH, Quickborn/ ZINDEL AG – Technische Dokumentation und Multimedia, HamburgSöring Ultraschall-Generator Sonoca 300, Ultraschall-Generator    Bedienungsanleitung

Nächstes Jahr in Stuttgart

2014 wechselt die tekom-Jahrestagung ins Internationale Congresscenter Stuttgart, ICS, und wird vom 11. bis 13. November dort stattfinden. Geplant ist zunächst, die Tagung bis 2017 in Stuttgart zu veranstalten. Das ICS ist Bestandteil des Stuttgarter Messegeländes und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum internationalen Flughafen. Das bewährte Tagungskonzept wollen die Veranstalter zwar nicht verändern, allerdings sollen zusätzliche Sonderveranstaltungen und Besichtigungen das Spektrum erweitern.

Bereits im April 2014 veranstaltet die tekom ihre Frühjahrstagung. Dann ist der Fach- und Berufsverband am 10. und 11. April im Kongress am Park in Augsburg zu Gast. Im Mittelpunkt von Vorträgen und Workshops steht das Thema „Im Dialog mit dem Kunden“. Parallel präsentieren sich Softwarehersteller und Dienstleister auf der Ausstellung. Mehr dazu unter Opens external link in new windowhttp://tagungen.tekom.de/f14.

Über Technische Kommunikation und Dokumentation

Etwa 85.000 Mitarbeiter in der Industrie und bei Dienstleistern beschäftigen sich mit der Er-stellung von Technischer Kommunikation und Dokumentation. Dazu zählen neben Gebrauchs- und Betriebsanleitungen elektronische Teilekataloge, Serviceportale, Handbücher für Software sowie interaktive Hilfesysteme und Online-Hilfen. Technische Kommunikation und Dokumentation entsteht in vielen Industriebranchen.

Über die Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom e.V.

Mit etwa 8.500 Mitgliedern ist die tekom Europas größter Fachverband für Technische Kom-munikation. Eine der wesentlichen Aufgaben der tekom liegt in der Weiterbildung von Technischen Redakteuren, Illustratoren und Übersetzern, die sich vorrangig mit der Erstellung von Gebrauchs- und Betriebsanleitungen sowie vertriebsunterstützender Dokumentation befassen. Die tekom hat ihren Sitz in Stuttgart.

Ansprechpartner Presse

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung sowie über die Arbeit der tekom erhalten Sie bei: Gregor Schäfer, Tel. 0711 65704-54, Fax 0711 65704-99, Opens window for sending emailpresse(at)tekom.de, Opens external link in new windowwww.tekom.de.

Pressemitteilung als PDF