Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Teilnahme

Zielgruppe

Der Wettbewerb richtet sich grundsätzlich an alle Studierenden, die sich mit Technischer Kommunikation beschäftigen und die Zukunft der Technischen Kommunikation mitgestalten möchten. Dazu zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, Studierende der Hochschulen, die in der Hochschulübersicht vertreten sind.

Ideen und Projekte

  • Sie arbeiten im Rahmen Ihres Studiums an einem Projekt, alleine oder in einer Gruppe, das sich mit Ideen und Lösungsansätzen für die Technische Kommunikation der Zukunft beschäftigt? Dann reichen Sie es beim studentischen Wettbewerb intro ein!
  • Sie beobachten schon länger ein konkretes Problem oder eine Herausforderung in der Technischen Kommunikation, haben eine Idee zur Verbesserung, aber keinen Mut diese auszuprobieren? Beim intro werden Ihren Ideen keine Grenzen gesetzt!
  • Sie haben eine tolle Idee für ein verbessertes Informationsprodukt entwickelt, könnten diese vielleicht sogar umsetzen, aber haben keine Plattform, um Ihre Entwicklung zu präsentieren? Der intro bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Idee von einer Expertenjury bewerten zu lassen!
  • Sie wollen Karriere in der Technischen Kommunikation machen, sind motiviert und sprudeln vor Ideen? Machen Sie sich mit Ihrem Wettbewerbsbeitrag schon zu Studienzeiten einen Namen in der Branche und knüpfen Sie Kontakte zu Unternehmen!

Formale Voraussetzungen

Eine formale Voraussetzung ist die kostenlose studentische Mitgliedschaft in der tekom. Noch kein Mitglied? Hier geht es zum Aufnahmeantrag.

Um an dem Wettbewerb teilnehmen zu können, müssen Sie sich zunächst über das Anmeldeformular für den intro registrieren. Dann haben Sie Zeit für die Ausarbeitung Ihres Beitrags. Dieser muss aus einem schriftlichen Teil (max. 12 Seiten) inklusive einer Kurzbeschreibung (Exposé) und einem Video (max. 3 Minuten) bestehen. Nur vollständige Beiträge, die bis zum Stichtag bei uns eingegangen sind, werden zum Wettbewerb zugelassen.

Studierende können sich mit Einzel- oder Gruppenbeiträgen (max. 4 Gruppenmitglieder) beteiligen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir ausschließlich deutschsprachige Einreichungen annehmen können.