Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

2015

Studentischer Wettbewerb für Technische Kommunikation

Jury für den intro 2015 gesucht!

Sind Sie neugierig, welche Ideen und Konzepte die Studierenden von heute für die Zukunft der Technischen Kommunikation haben?

Wir suchen aktuell eine Jury für den studentischen Wettbewerb intro, die sich aus Experten aus folgenden Bereichen zusammensetzt:

  • Hochschullehrer/innen (Universität, (Fach-)Hochschule, Berufsakademie; privat oder öffentlich),
  • Studierende im Bereich Technische Kommunikation,
  • Vertreter der Industrie aus unterschiedlichen Branchen und
  • Vertreter des TD-Dienstleistungsbereichs.

Die Jury wählt aus allen Einreichungen fünf Favoriten aus. Aus diesen werden schließlich mittels Online-Endabstimmung durch die tekom-Mitglieder die drei Bestplatzierten bestimmt. Insgesamt wurden in diesem Jahr sieben Beiträge eingereicht.

Mitte August erhalten die ausgewählten Juroren die Beiträge der Teilnehmer zur individuellen Erstbewertung, die anhand eines Bewertungsbogens erfolgt. Die jeweiligen Ergebnisse werden dann gemeinsam bei einem ganztägigen Jurytreffen voraussichtlich am 11. September 2015 in Stuttgart (alternativ: Webmeeting) diskutiert und die fünf Favoriten ausgewählt. Anfallende Reise- und Übernachtungskosten werden von der tekom übernommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie bis zum 16.08.2015 eine E-Mail mit kurzer Info zu Ihrer Person (berufliche Laufbahn, aktuelles Tätigkeitsfeld) sowie ein paar Worten warum Sie gerne in der Jury mitmachen möchten an a.neytchev(at)tekom.de. Sie werden spätestens bis zum 20.08.2015 per E-Mail über Ihre Jurymitgliedschaft informiert und erhalten dann umgehend Zugang zu den eingereichten Beiträgen.

Sie haben Fragen zur Jurorentätigkeit? Wenden Sie sich bitte an Anke Neytchev, Telefon: 0711-65704-48, E-Mail: a.neytchev(at)tekom.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 
Preisträger des intro 2014 bei der Preisverleihung auf der tekom-Jahrestagung