intro

Wozu gibt es den intro?

Jeweils im Herbst schreibt die tekom, Europas größter Fachverband für Technische Kommunikation, den studentischen Wettbewerb intro aus. Der Wettbewerb wurde 2012 ins Leben gerufen, um Studierenden eine Plattform für ihre Ideen und Projektarbeiten zu bieten und damit einen Beitrag zur Nachwuchsarbeit im Hochschulbereich zu leisten. Ziel ist die Förderung von Ideen und Projekten, die den heutigen Anforderungen an die Technische Kommunikation nachkommen und darüber hinaus einen Blick in die Zukunft wagen. Die besten Ideen werden auf der tekom-Tagung einem großen Publikum vorgestellt.

Wonach suchen wir?

Studierende werden dazu aufgerufen, sich ein Bild über die Zukunft der Technischen Kommunikation zu machen und daraus ihre Ideen für die Informationsprodukte von morgen zu entwickeln. Gesucht werden Projektarbeiten und Ideen, die sich mit den Herausforderungen und Entwicklungen der technischen Kommunikation auseinandersetzen und kreative Lösungsansätze anbieten. Im Vordergrund steht bei dem Wettbewerb die Idee. Daher wird auf konkretet inhaltliche Vorgaben verzichtet. Zur Teilnahme am Wettbewerb sind ein schriftliches Konzept sowie ein dreiminütiges Video einzureichen.

Wer kann teilnehmen?

Der Wettbewerb richtet sich an alle Studierenden, die sich mit Technischer Kommunikation beschäftigen und die Zukunft der Technischen Kommunikation mitgestalten möchten. Die Studierenden können sich mit Einzel- oder Gruppenbeiträgen bewerben. Formale Voraussetzung für die Teilnahme ist eine kostenfreie Opens internal link in current windowstudentische tekom-Mitgliedschaft.

Warum lohnt sich eine Teilnahme?

Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten, die Ihnen die Teilnahme am studentischen Wettbewerb bietet:

  • Als Gewinner (Platz 1-3) werden Sie von uns zur tekom-Jahrestagung eingeladen – der weltweit größten Veranstaltung in der Technischen Kommunikation.
  • Präsentieren Sie Ihre Idee vor einem großen und fachkundigen Publikum auf der tekom-Jahrestagung im Rahmen der intro-Preisverleihung.
  • Freuen Sie sich auf attraktive Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.500 Euro.
  • Zeigen Sie Ihr Talent in der Technischen Dokumentation! Die Preisträger können sich bereits vor Studienabschluss einen Namen in der Branche machen.
  • Als Preisträger können Sie Ihre Urkunde als Beweis Ihrer Fähigkeiten und deren Wertschätzung durch unabhängige Experten werbewirksam einsetzen, z. B. in Ihrer Bewerbungsmappe oder auf Ihrer Webseite.
  • Das ist Ihre Chance, selbstständig Ideen und Projekte zu entwickeln und zu testen, entweder individuell oder im Team. Nutzen Sie den Preis als Motivation. Im Idealfall gewinnen Sie den intro-Wettbewerb, in jedem Fall aber Erfahrungen und ein qualifiziertes Feedback zur Qualität Ihrer Idee.

Wie werden die besten Ideen ausgesucht?

Die eingereichten Ideen und Projekte werden von einer unabhängigen Expertenjury, bestehend aus tekom-Mitgliedern aus dem Bereich Industrie, Dienstleistung und Hochschule, durchgesehen und bewertet. Die Jury stimmt bei einem gemeinsamen Treffen über die besten fünf Einreichungen ab. Die ausgewählten Ideen werden als Video auf unserer Internetseite veröffentlicht und zur Online-Abstimmung durch die ca. 8.250 tekom-Mitglieder freigegeben.

Wann kann ich mich bewerben?

Der Wettbewerb wird jedes Jahr im Herbst zu Beginn des Wintersemesters offiziell eröffnet. Studentische tekom-Mitglieder werden darüber rechtzeitig per E-Mail informiert. Ab dem Zeitpunkt können Sie sich unverbindlich bei uns auf der Internetseite für den Wettbewerb anmelden. Der Einsendeschluss für Ihren Beitrag ist jeweils der 31. Juli des Folgejahres.

Um diesen Beitrag kommentieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.