Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Informationsmanagement

    • Fachzeitschrift 'technische kommunikation' 4/2016

      Teaser Bild

      Informationsmanagement

      Ein Fan von Klasse

      Wolfgang Ziegler

      Wie lässt sich die Funktionalität eines Content-Management-Systems darstellen? Am besten anhand eines neutralen Maßstabs, der sich in jedes System integrieren lässt und den Umgang mit Informationen verdeutlichen kann. „PI-Fan“ heißt ein Modell, das sich dafür als Referenz eignet. [...]

    • Fachzeitschrift 'technische kommunikation' 5/2015

      Teaser Bild

      Informationsmanagement

      Die Wartung vereinfachen

      Stephan Steurer und Christopher Gesele

      Über verschiedenste Kanäle kann ein Hersteller Wartungsinformationen bereitstellen. Zudem ist es möglich, direkt an einer Maschine Informationen passend zu Komponenten abzurufen, ebenso zu Ersatzteilen. Die Grundlagen dafür müssen mittels Informationsmodell und Klassifizierung gelegt werden. [...]

    • Fachzeitschrift 'technische kommunikation' 6/2014

      Teaser Bild

      Informationsmanagement

      Alles muss raus

      Wolfgang Ziegler und Heiko Beier

      Wie kommt der Content zukünftig zum Nutzer? Und wie lassen sich die Interessen einzelner Zielgruppen besser berücksichtigen? Spezielle Portale mit intelligenten Suchmöglichkeiten wollen diese Aufgabe übernehmen. Was ist bereits Realität und was sind realistische Visionen? [...]

    • Fachzeitschrift 'technische kommunikation' 5/2013

      Teaser Bild

      Servicemanager

      Spezialisiert auf Service

      Christian van Husen

      Service ist eine Komponente, ohne die moderne Hightech-Produkte nicht mehr auskommen. Neue Berufsbilder entstehen, unter anderem das des Service-Managers. Zu dessen Aufgaben gehört auch die Zusammenarbeit mit der Technischen Redaktion. [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 6/2012

      Teaser Bild

      CMS-Kennzahlen mit der REx-Methode

      Content Intelligence für Redaktionssysteme

      Claudia Oberle und Wolfgang Ziegler

      Wie nutzen wir unser Redaktionssystem? Ist unsere Arbeitsweise effizient, die Wiederverwendung die erhoffte? Antworten auf Fragen und Wünsche nach quantitativen Kennzahlen waren für Content-Management-Anwendungen bislang selten. Mit dem Report Exchange Format könnte sich das ändern. [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 4/2012

      Teaser Bild

      Module für die Technische Dokumentation erstellen

      Vom Legostein zur Anleitung

      Britta Görs

      Erinnern Sie sich, wie Sie aus Legosteinen Ihr erstes Haus gebaut haben? Und was haben wir nicht alles aus diesen viereckigen Bausteinen erschaffen: Brücken, Häuser, ganze Landschaften. Ein und derselbe Legostein kann an unterschiedlichen Stellen eingesetzt werden. Auf einen großen Stein konnte ein kleiner folgen usw. Die Farbe spielte für die Funktion eine untergeordnete Rolle, für das Design des gebauten Objektes hingegen eine entscheidende. Was hat dies nun mit einer Betriebsanleitung zu tun? [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 4/2012

      Teaser Bild

      Was es bringt, wenn sich das Berufsbild verändert

      Wissen teilen macht Unternehmen wertvoller

      Wolfgang Sturz

      Ein Technischer Redakteur erstellt Gebrauchs- und Betriebsanleitungen. Zusätzlich kümmert er sich um Teilekataloge, Schulungsunterlagen, Sicherheitsfragen oder Produktpräsentationen. Kurz, er erstellt und veröffentlicht technische Informationen in verschiedenster Art und Weise. In manchen Unternehmen wird dieses Aufgabenspektrum aber kaum zur Kenntnis genommen. Wie lässt sich das ändern? Und was hat ein Unternehmen davon, wenn der Technische Redakteur gleichzeitig Informations- und Wissensmanager ist? [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 3/2012

      Teaser Bild

      Wissensmanagement im Zeitalter sozialer Medien

      Soziale Medien in der Kaffeeküche

      Christoph Palmert

      Viele Softwarehersteller bieten Produke unter dem Schlagwort „Enterprise 2.0“ an. Zumeist lassen sich diese Lösungen für das digitale Wissensmanagement schnell kaufen und einrichten. In der Praxis zeigt sich aber, dass die Technik nur einer von vielen Schritten ist. Letztlich sind mit Enterprise 2.0 ein Wandel der Unternehmenskultur und ein Prozess der Organisationsentwicklung verbunden. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie digitales Wissensmanagement einsetzen können, egal ob im Einmannbetrieb oder im großen Unternehmen. Und was es [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 3/2012

      Teaser Bild

      Eine Anleitung fürs Haus - Nachhaltigkeit auf einen Blick

      Der Weg zur nutzergerechten Gebäudedokumentation

      Sandra Witthaus

      Es leitet den Nutzer an und sorgt dafür, die Nachhaltigkeit zu verbessern: ein Nutzerhandbuch als Extrakt der Technischen Dokumentation eines Bauwerks. Dem Nutzer liefert es wichtige Informationen und unterstützt ihn bei der sachgemäßen Handhabung der Gebäudeausstattung. Doch welche Informationen gehören in ein entsprechendes Handbuch? Wie muss der Informationsfluss organisiert werden? Und was muss bei der Konzeption beachtet werden? [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 3/2012

      Teaser Bild

      Neue Möglichkeiten durch Microcontent

      Evolution der Topic-Idee

      Michael Dreusicke, Christian Lieske und Felix Sasaki

      Die rasante Entwicklung von Semantic Web und Social Media beeinflusst auch Topic-basierte Ansätze wie DITA: Kleinste Textbestandteile lassen sich heute eindeutig identifizieren, vielfach verknüpfen, wiederverwenden, kommentieren und für unterschiedliche Ausgabekanäle und Nutzergruppen zusammenstellen. Dieser sich stetig entwickelnde, gleichsam lebendige Microcontent eröffnet neue Möglichkeiten redaktioneller Herstellung und Content-Nutzung. [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 2/2012

      Tilo Ried: Abläufe darstellen - einfach und nachvollziehbar

      Bis eine Anleitung gedruckt vorliegt, erfolgen viele Arbeitsschritte. Nicht immer sind die Arbeitsabläufe in der Technischen Redaktion geradlinig.  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 2/2012

      Gregor Schäfer: Das fünfte Szenario

      Auf ihrer Frühjahrstagung 2003 beschäftigte sich die tekom mit der Zukunft der Technischen Kommunikation. Ein Trendforscher hatte damals vier  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 2/2012

      Magali Baumgartner und Armin Burry: In acht Schritten zum Ziel

      Ausgelöst durch zahlreiche Fragen rund um das Thema Lieferanten­dokumentation und den konstanten Zustrom von Problembeschreibungen über diese Materie,  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 1/2012

      Peter Ebenhoch: Sorgenkind Redaktionssystem

      Es existieren zahlreiche Unterlagen für Auswahl und Einführung eines Redaktions- beziehungsweise Content-Management-Systems, kurz „CMS“. Neben der  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 6/2011

      Olaf Maier: Ersatzteilkatalog als Multitalent

      Servicedokumentation bedeutet, dass ein Hersteller alle Informationen zu Wartung und Reparatur eines technischen Produkts seinen marktrelevanten  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 6/2011

      Tilo Ried und Robert Schäflein-Armbruster: Service und Dokumentation

      Technischer Service und Technische Dokumentation verbindet viel miteinander, zum Nutzen der Kunden, der Unternehmen und der Menschen in den  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 4/2011

      Rolf Keller: Vereinfacht und losgelöst

      Beim Cloud Computing werden Daten vom hauseigenen Server in ein externes Rechnernetzwerk ausgelagert – in eine Art Wolke, die aus zahlreichen  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 3/2011

      Marita Tjarks-Sobhani: Indexer - etabliert sich ein neues Berufsbild?

      Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht - so lautet verkürzt und umgangssprachlich das Argument, mit dem Entwicklern die Kompetenz zum Erstellen  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 2/2011

      Walter Greulich: Gute Register, schlechte Register

      Ein Register soll es dem Leser einfacher machen, auf den Inhalt eines Dokuments zuzugreifen. Wenn es diesen Zweck nicht erfüllt, kann es gleich  [...]

    • Fachzeitschrift ’technische kommunikation’ 6/2010

      Wolfgang Ziegler und Stefan Steuer: Mit PI-Mod dokumentieren

      Informationsmodelle haben eine zentrale Funktion bei der Einführung XML-basierter Content-Management-Systeme. Ein solches Modell enthält eine Vielzahl  [...]