Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

2016

Teilnehmer, einreichbare Anleitungen, Teilnahmebedingungen

Teilnahme am tekom-Dokupreis 2016 - hier anmelden

Wer kann mitmachen? Welche Anleitungen können eingereicht werden? Wie lauten die Teilnahmebedingungen?

Teilnehmer

Ob Hersteller oder Dienstleister – teilnehmen kann jeder, der Technische Dokumentation für ein reales Produkt (auch Software) erstellt. Das Produkt muss für die Begutachtung zugänglich gemacht werden können, die Anleitung/Anwendung muss in deutscher Sprache vorliegen. Von den teilnehmenden Unternehmen werden nur diejenigen veröffentlicht, die einen Dokupreis erhalten und mit einer Veröffentlichung einverstanden sind.

Einreichbare Anleitung

tekom-Dokupreis Print

  • Gedruckte Anleitungen (wie bisher)

  • Print-orientierte PDF-Dokumente (werden wie gedruckte Anleitungen bewertet)

tekom-Dokupreis Multimedia

  • Interaktive PDF-Anwendungen

  • Online-Hilfen

  • Utility-Filme

  • Multimediale Anwendungen (browsergestützt oder individuell programmiertes Frontend)

  • Apps

Alle eingereichten Anleitungen/Anwendungen werden einer Vorprüfung unterzogen. Nur für Anleitungen/Anwendungen, die zum Dokupreis-Verfahren zugelassen werden, wird die Teilnahmegebühr fällig.

Teilnahmebedingungen für den Dokupreis 2016

Zum Print-Dokupreis-Verfahren müssen 16 Originalanleitungen (Print-Dokumentation) eingesendet werden. Wenn dem Kunden die Anleitung nur elektronisch vorliegt, kann die Anleitung auch in funktionsfähiger elektronischer Form eingereicht werden.
Zum Multimedia-Dokupreis müssen 2 Geräte, USB-Sticks etc. auf denen die Anwendung läuft eingesendet werden oder ein Link oder Remotezugriff mit dem man auf die Anwendung zugreifen kann.

Für den Abgleich Anleitung/Produkt muss das Produkt an die tekom-Geschäftsstelle in Stuttgart geschickt werden. In der tekom-Geschäftsstelle werden nur Produkte angenommen, die in normal ausgestatteten Büroräumen in Betrieb genommen werden können, nicht schwerer als 40 kg sind und eine Größe von 60 x 60 x 120 cm nicht überschreiten.

Ist dies nicht gewährleistet, wird ein Termin vereinbart, an dem die Gutachter Zugang zum betriebsbereiten Produkt vor Ort erhalten.

Die Teilnahmegebühr je Anleitung beträgt für

  • tekom-Mitglieder 820 Euro, zzgl. gesetzl. MwSt.
  • Nichtmitglieder 1.440 Euro, zzgl. gesetzl. MwSt.

Ist eine Begutachtung vor Ort erforderlich, entstehen zusätzliche Kosten, die der Teilnehmer trägt (Gutachtereinsatz und Reise­kosten).

Ihre Schritte zur Teilnahme
Laden Sie sich die Teilnahmebedingungen aus dem Internet.
Melden Sie über das Online-Formular Ihre Anleitungen an. Anmeldeschluss ist der 02. Mai 2016.
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung; in den meisten Fällen handelt es sich um die Anmeldebestätigung mit Rechnung.
Wir informieren Sie über den weiteren Ablauf.