Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Bewerbung als Gutachter

Bewerben Sie sich als Gutachter für Print- oder Multimedia-Anleitungen über das offene Bewerbungsverfahren. Bei entsprechender Eignung werden Sie in den Gutachter-Pool aufgenommen.

Alle neuen Gutachter erhalten eine Gutachterschulung, die vom 05. Mai (Anreise Abends) bis 06. Mai 2017 (Abreise gegen 16:00 Uhr) in Hannover stattfindet. Diese Schulung ist zwingend notwendig, um als Gutachter tätig werden zu können. Während der Schulung, lernen Sie die Kriterien und das Bewertungsverfahren der tekom kennen und trainieren an praxisnahen Beispielen das Erstellen der Gutachten. Nebenbei besteht reichlich Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit den anderen Gutachtern und den Beiräten.

Bis ca. Mitte Mai erfahren Sie, ob Sie in diesem Jahr als Gutachter zum Einsatz kommen, und werden über den weiteren Ablauf informiert.

Die Gutachter für den tekom-Dokupreis 2017 werden in zwei Phasen aktiv:

  • Phase 1 umfasst den Zeitraum vom 31. Mai bis 13. August 2017. In dieser Zeit bewerten die Gutachter die ihnen zugewiesenen Dokumentationen in „Heimarbeit“. Ihre Bewertungen tragen Sie via Internet in eine Datenbank ein. Der Zeitbedarf dafür ist individuell unterschiedlich und liegt bei etwa 60-90 Minuten pro Anleitung.
  • Phase 2 des Bewertungsverfahrens ist der Test der Dokumentation am Produkt (Doku-Produkt-Vergleich). Dieser Test findet vom 08. bis 09. September 2017 in der Geschäftsstelle der tekom in Stuttgart statt.

Kann ein Produkt nicht zur Geschäftsstelle transportiert werden, benötigen wir Gutachter, die den Doku-Produkt-Vergleich direkt vor Ort beim einreichenden Unternehmen durchführen. Diese Vor-Ort-Termine finden im Zeitraum 06. Juni bis 07. September 2017 statt, und müssen zwischen den Gutachtern und den teilnehmenden Unternehmen koordiniert werden.

Wichtig ist, schon bei Ihrer Bewerbung anzugeben, ob Sie ggf. einen Vor-Ort-Termin in Ihrer Nähe wahrnehmen könnten oder auch an dem oben genannten Wochenende nach Stuttgart kommen könnten. Wir bitten daher alle Bewerber, die sich dafür interessieren, an der Phase 2 des Bewertungsverfahrens teilzunehmen, dies im Anmeldeformular anzukreuzen. Eine Teilnahme am Doku-Produkt-Vergleich in Stuttgart kann nicht garantiert werden.

Jeder Gutachter versichert in einer Selbstverpflichtung, Neutralität zu wahren und den Verhaltenskodex der tekom einzuhalten.

Die Gutachtertätigkeit ist ehrenamtlich, auf eine Vergütung besteht kein Rechtsanspruch. Anfallende Reisekosten werden selbstverständlich von der tekom übernommen. Der „Lohn“ ist eine anspruchsvolle, herausfordernde Tätigkeit und nebenbei eine Menge Spaß.

Fragen zur Gutachtertätigkeit beantworten gerne die Beiratsmitglieder Dr. Petra Rieland (p.rieland(at)dokupreis.de), und Iris Gambarini (i.gambarini(at)dokupreis.de).

So bewerben Sie sich als Gutachter

Bewerben Sie sich als neuer oder länger nicht tätiger Gutachter bis spätestens 26. April 2017 über das  Opens external link in new windowOnline-Formular und merken Sie sich den Termin für die Gutachter-Schulung in Hannover vor.

Bewährte Gutachter erhalten aus Teodor einen Link per E-Mail über den sie ihre Daten im System anpassen können.

Termine im Überblick
Bewerbung als Gutachter:16.02.2017 – 26.04.2017
Gutachterschulung: 05.05.2017 – 06.05.2017in Hannover
Erstellen der Gutachten:31.05.2017 – 13.08.2017
Doku-Produkt-Vergleich: 08.09.2017 – 09.09.2017 in Stuttgart

Bei detaillierten Fragen schicken Sie einfach eine Nachricht an Daniela Lüke-Richter, tekom-Geschäftsstelle: anmeldung(at)dokupreis.de oder rufen Sie an: +49 711 6570438