Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass unsere Website über Cookies personenbezogene Daten von Ihnen erhebt. Mehr Informationen Zustimmen und fortfahren

Aus- und Weiterbildung

In der Technischen Kommunikation sind überwiegend Quereinsteiger tätig, die zuvor eine Hochschulausbildung in einem anderen Fachbereich absolviert haben. Viele Quereinsteiger haben über eine Umschulung bzw. mehrmonatige Ausbildung Zugang zur Technischen Kommunikation gefunden.
Die Aus- und Weiterbildung zum Technischen Redakteur ist nicht geregelt. Ein Ausbildungsberuf im gesetzlichen Sinn existiert nicht.   

Als Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen gibt es:

  • Das tekom-Volontariat
  • Eine mehrmonatige Ausbildung
  • Eine berufsbegleitende mehrmonatige Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungsangebote in Technischer Kommunikation können durch die tekom akkreditiert werden. Durch das Akkreditierungssiegel wird bestätigt, dass der Aus- bzw. Weiterbildungsgang zum Technischen Redakteur die Anforderungen und Qualitätsstandards der tekom erfüllt und mit dem tekom-Zertifikat "Technischer Redakteur (tekom)" abgeschlossen werden kann.

Das tekom-Volontariat

Insbesondere für Absolventen technischer, natur-, sozial- oder geisteswissenschaftlicher Studiengänge oder auch für Studienabbrecher ist das tekom-Volontariat gedacht. Es ist eine praxisnahe Ausbildung in Technischer Kommunikation, die sich in Konzeption und vertraglicher Ausgestaltung an das journalistische Volontariat anlehnt, wobei die betriebliche Ausbildung durch außerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen ergänzt wird. Weitere Unterlagen zum Volontariat finden Sie hier

Vollzeitausbildungen

Vollzeitausbildungen sind allen Berufswechslern zu empfehlen, die in ihrer vorherigen beruflichen Laufbahn noch keine Berührungspunkte mit der Technischen Kommunikation hatten. Vollzeitausbildungen erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, etwa ein halbes Jahr und länger, und beinhalten neben den Unterrichtsphasen in der Regel ein Praktikum. Sie werden von privaten Instituten angeboten und können beim Vorliegen individueller Voraussetzungen von der Arbeitsagentur durch einen Bildungsgutschein gefördert werden.

Berufsbegleitende Weiterbildungen

Berufsbegleitende Weiterbildungen in Technischer Kommunikation werden auf dem Trainingsmarkt ebenfalls angeboten. Sie richten sich in erster Linie an Mitarbeiter, die bereits in der Technischen Kommunikation tätig sind. Für Quereinsteiger, die in der Technischen Kommunikation ohne vorherige Berufserfahrung oder Ausbildung tätig werden – etwa zunächst in einem Praktikum –, ist eine berufsbegleitende Weiterbildung besonders empfehlenswert. 

 

Übersicht Bildungsinstitute

Hier finden Sie eine Übersicht über Aus- und Weiterbildungsangebote im Bereich der Technischen Kommunikation. Ein Teil dieser Aus- und Weiterbildungsangebote wurde durch die tekom akkreditiert (erkennbar am Akkreditierungssiegel in der rechten Tabellenspalte). Durch das Akkreditierungssiegel wird bestätigt, dass der Aus- bzw. Weiterbildungsgang zum Technischen Redakteur die Anforderungen und Qualitätsstandards der tekom erfüllt und mit dem tekom-Zertifikat "Technischer Redakteur (tekom)" abgeschlossen werden kann.

Mehr Informationen zum Angebot des jeweiligen Bildungsanbieters erhalten Sie, wenn Sie auf den entsprechenden Link klicken (sortiert nach Postleitzahlen-Gebieten). 

AWV – Akademie für Wirtschaft und Verwaltung 01277 Dresden www.awv.de Vollzeitmaßnahme
berufsbegleitende Teilzeitmaßnahme
Akkreditierter Bildungsgang - Logo
Comjob GmbH (ehemals BSD) 10719 Berlin www.comjob.de Vollzeitmaßnahme Akkreditierter Bildungsgang - Logo
Universität Rostock 18055 Rostock www.weiterbildung. uni-rostock.de berufsbegleitende Weiterbildung  
WBS Training AG www.wbstraining.de Vollzeitmaßnahme, ortsunabhängiges Online-Training Akkreditierter Bildungsgang - Logo
parson AG 21029 Hamburg www.parson-europe.com Einzelseminare
FGE Trainingscenter Mettenmeier GmbH 33100 Paderborn www.fge.de Vollzeitmaßnahme Akkreditierter Bildungsgang - Logo
VDI Wissensforum GmbH Verein Deutscher Ingenieure e.V. 40239 Düsseldorf  www.vdi.de  Einzelseminare   
Fleury & Fleury Consultants  50969 Köln www.fleuryfleury.com  Einzelseminare   
tecteam Bildungsinstitut GmbH 44263
Dortmund
www.tecteam.de Vollzeitmaßnahme
berufsbegleitende Weiterbildung
Einzelseminare
Fernstudium
Akkreditierter Bildungsgang - Logo
VDI Fortbildungs-zentrum Stuttgart 70563
Stuttgart
www.vdi-fortbildung.de Einzelseminare  
GARP Bildungszentrum 73760 Ostfildern- Ruit www.garp.de berufsbegleitende Weiterbildung  
memex Academy 73265 Dettingen unter Teck www.memex-academy.eu Einzelseminare  
Help Design 73240 Wendlingen am Neckar www.helpdesign.de Einzelseminare  
TAE Technische Akademie Esslingen 73760 Ostfildern www.tae.de berufsbegleitende Weiterbildung Akkreditierter Bildungsgang - Logo
reinisch AG  76131 Karlsruhe  www.reinisch.de  Einzelseminare   
Hochschule Karlsruhe Technik & Wirtschaft 76133 Karlsruhe www.hs-karlsruhe.de berufsbegleitende Weiterbildung Akkreditierter Bildungsgang - Logo
itl Institut für technische Literatur AG 80687 München www.itl.de  Einzelseminare   
tfk technologies GmbH 81379 München www.tfk.de Einzelseminare  
Hochschule Ulm 89075 Ulm www.hs-ulm.de berufsbegleitende Weiterbildung  
TÜV Rheinland Akademie 90431 Nürnberg  www.tuv.com/de/ deutschland/akademie/ nuernberg.html Einzelseminare   
Grundig Akademie für Wirtschaft und Technik 90471 Nürnberg www.grundig-akademie.de berufsbegleitende Weiterbildung  
doctima GmbH  90768 Fürth www.doctima.de  Einzelseminare   
Computer System GmbH Ilmenau 98693 Ilmenau www.cs-ilmenau.de Vollzeitmaßnahme
Einzelseminare
 Akkreditierter Bildungsgang - Logo
Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften - Zentrum für Technik-kommunikation CH -8401 Winterthur www.linguistik.zhaw.ch/ technikkommunikation berufsbegleitende Weiterbildung  
WIFI Österreich Wirtschaftsförderungs-institut A -1040 Wien www.wifi.at berufsbegleitende Weiterbildung Akkreditierter Bildungsgang - Logo
University of Limerick
Technical Communication Section 
IRL - Limerick  www.ul.ie/techcomm Fernstudium  

 

Übersicht Quereinsteiger

Fachrichtung des Studiums /
BranchenGesamt
BerufsausbildungIndustrie- unternehmenSoftware- unternehmenSonstige UnternehmenDienst-leister
Technische Kommunikation / Dokumentation15,4%19,5%18,2%19,6%16,9%
Ingenieur- wissenschaften32,2%10,4%28,0%27,8%27,9%
Technische Berufsausbildung22,1%3,7%18,2%13,3%17,7%
Sprach- und Kultur- wissenschaften5,1%11,6%3,0%7,0%6,1%
Übersetzung6,8%9,1%6,8%3,8%6,7%
Geisteswissen-schaften2,4%14,0%3,0%3,8%4,4%
Naturwissen-schaften und Mathematik5,3%10,4%6,8%10,1%6,9%
Medien- und Kommunikations- wissenschaften3,2%4,3%3,8%3,0%
Wirtschafts- und Sozialwissen-schaften1,7%6,1%3,8%1,9%2,6%
Kaufmännische Berufsausbildung1,8%3,7%5,3%1,9%2,5%
Pädagogik1,1%2,4%0,8%2,5%1,4%
Psychologie und Kognitions- wissenschaften0,2%0,6%0,2%
Design0,9%0,6%0,8%1,3%0,9%
Sonstige2,0%3,7%5,3%3,2%2,8%
Gesamt100,0%100,0%100,0%100,0%100,0%

 

Lebenslanges Lernen

Die sich schnell verändernde Arbeitswelt bringt höhere Qualifikationsanforderungen mit sich. Auch nach einer Aus- oder Weiterbildung ist es wichtig, Fähigkeiten und Fachwissen zu erhalten, anzupassen und zu erweitern. Von erfolgreichen Technischen Redakteuren wird lebenslanges Lernen ebenfalls gefordert: Sie sollten ihre Kenntnisse und Fähigkeiten stets den aktuellen Erfordernissen anpassen, um sich auch auf dem Arbeitsmarkt besser behaupten zu können.

Technische Redakteure haben verschiedene Möglichkeiten sich durch aktuelles Wissen auf dem Laufenden zu halten:

  • tekom-Tagungen: Die tekom veranstaltet jedes Jahr eine themenspezifische Frühjahrstagung sowie eine themenübergreifende Jahrestagung. In zahlreichen Fachvorträgen, Workshops, Tutorials und Podiumsdiskussionen werden aktuelle Trends und neueste methodische Ansätze vorgestellt. Eine große Fachmesse mit verschiedenen Produkten und Dienstleistungsangeboten rund um die Technische Kommunikation rundet das Angebot ab. (tekom-Tagungen)

  • Fachzeitschriften: Die tekom gibt mit der 'technischen kommunikation' alle zwei Monate eine deutschsprachige Fachzeitschrift für Technische Kommunikation heraus, in der renommierte Experten und Autoren in Fachbeiträgen ihr Wissen und ihre Erfahrung weitergeben. Mitglieder beziehen die Zeitschrift kostenlos. Zudem gibt es mit dem tcworld Fachmagazin eine englischsprachige Publikation mit dem Schwerpunkt auf internationaler und multilingualer Dokumentationsentwicklung.

  • tekom-WebPortal: Über den State of the Art in der Technischen Kommunikation sowie über aktuelle Veranstaltungen informiert das tekom-WebPortal.
  • Fachliteratur: Die tekom veröffentlicht regelmäßig Fachpublikationen sowie Opens internal link in current windowLeitlinien und Studien. Zudem gibt es für die Technische Kommunikation eine Vielzahl von deutsch- und englischsprachiger Fachliteratur.
  • Regionalgruppenveranstaltungen: Während des Jahres bieten die tekom-Regionalgruppen regelmäßig Veranstaltungen mit Vorträgen zu Fachthemen an, die für Mitglieder kostenfrei sind. Interessenten der tekom sind herzlich willkommen.
  • Führungskräfteveranstaltungen: Speziell für den Informationsbedarf von Führungskräften bietet die tekom eigene Workshops und Foren an.
  • Seminare und berufsbegleitende Weiterbildungen:  Insbesondere Dienstleister für die Technische Kommunikation und private Weiterbildungsanbieter bieten spezielle Seminarprogramme zu Themen der Technischen Kommunikation und berufsbegleitende Weiterbildungen an.